Zum Hauptinhalt springen

Schliessen die Skigebiete? Das Hin und Her im Berner Oberland

Zuerst wollte das Skigebiet Adelboden-Lenk die Saison abbrechen, dann folgte die Kehrtwende. Ob es nach dem Wochenende weitergeht, ist aber fraglich.

Trotz verschärfter Massnahmen gegen das Coronavirus bleiben die Skigebiete in der Jungfrau-Region offen.
Trotz verschärfter Massnahmen gegen das Coronavirus bleiben die Skigebiete in der Jungfrau-Region offen.
Anthony Anex, Keystone

«Das bedeutet die Schliessung für die Skigebiete.» Das sagte Bundesrat Alain Berset an der Medienkonferenz zum Coronavirus auf die Frage, wie die Vorgabe von nicht mehr als 100 Anwesenden in Skigebieten umgesetzt werde. Im Kanton Graubünden und auch im Wallis wurde der Saisonabbruch beschlossen, so wie zuvor schon in Tirol oder in Italien. Der Regierungsrat des Kantons Bern interpretierte die Verordnung des Bundes – in welcher Skigebiete nicht explizit erwähnt sind – jedoch anders. Christoph Ammann sagte, die Skigebiete könnten selber entscheiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.