ABO+

Nicht alle Inspektoren meiden die Reitschule

Gemeinderat Reto Nause (CVP) sagte am Dienstag, die Gewerbepolizei traue sich nicht mehr in das Kulturzentrum. Die Lebensmittelkontrolle hingegen hat keine Probleme mit der Reitschule.

Frühstück in der Rössli Bar: «Die Betriebsverantwortlichen verhielten sich stets kooperativ», schreibt das Lebensmittel-Inspektorat des Kanton Bern.

Frühstück in der Rössli Bar: «Die Betriebsverantwortlichen verhielten sich stets kooperativ», schreibt das Lebensmittel-Inspektorat des Kanton Bern.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Calum MacKenzie@CalumMacKenzie0

Ungeachtet der Sicherheitsdebatte rund um die Schützenmatte geht der Betrieb im Reitschule-Restaurant Sous Le Pont rege weiter. Doch könnten nicht auch die Falafel, die veganen Älplermagronen oder das Schweinsschnitzel Gefahren bergen? Um dies zu überprüfen, kommt regelmässig ein unangekündigter Lebensmittelinspektor des kantonalen Laboratoriums vorbei.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt