Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues Gesetz soll den «öffentlichen Untergrund» regeln

Der Därliggrat könnte zum ersten Beispiel für die Nutzung von öffentlichem Untergrund werden. Eingangs Interlaken möchte die Marti-Gruppe Hartgestein abbauen.

Aufschrei der Kiesbranche

Neuhaus beschwichtigt

Die Frage nach dem Privateigentum