Stichwort:: FDP

News

Biglers Kampf für No Billag spaltet das Gewerbe

Der Direktor des Gewerbeverbands setzt sich für die No-Billag-Initiative ein – und erntet dafür Kritik aus den eigenen Reihen. Mehr...

BDP sticht mit Piraten in See

Vor vier Jahren zog die BDP allein in die Grossratswahlen. Jetzt spannt sie mit anderen Mitte-Parteien zusammen – in einem Fall sogar mit den Piraten. Mehr...

FDP beschliesst Nein-Parole zu No Billag

Video Niederlage für junge FDP: Die Partei lehnt die No-Billag-Initiative ab. Mehr...

Kein gratis WLAN in der Stadt Bern

Der Berner Stadtrat hat eine Forderung nach flächendeckendem, kostenlosem WLAN in der Stadt Bern erneut abgelehnt. Mehr...

Rekordandrang im Berner Rathaus

Bei den kantonalen Wahlen kandidieren 2111 Frauen und Männer für den 160-köpfigen Grossen Rat – das sind so viele wie noch nie. Von den Bisherigen treten 135 wieder an. Mehr...

Liveberichte

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

Interview

«Offen sein nach rechts und links»

Interview Der frisch gewählte Präsident der Stadtberner FDP, Christoph Zimmerli, will sein neues Amt zurückhaltender ausüben als sein Vorgänger. Mehr...

«Es sind genau diese Fragen, die mir fehlen werden»

Didier Burkhalter gibt zum Abschied ein Interview – schriftlich. Er sagt, worauf er besonders stolz ist, welche Menschen ihn am meisten beeindruckt haben und was er jetzt machen will. Mehr...

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

«Ich wurde schon als Nazi bezeichnet»

Interview CVP-Präsident Gerhard Pfister justiert den Kurs seiner Partei: näher zu SP und SVP, grössere Distanz zur FDP. Diese Politik nennt er jetzt «bürgerlich-sozial». Mehr...

«Mich stört, dass wir in Europa nicht mitreden»

Interview Pierre Maudet startet als Aussenseiter in die Bundesratswahl. Der frei werdende Sitz gehöre weder dem Tessin noch den Frauen. Stattdessen setzt er auf «die Weisheit des Parlaments». Mehr...

Hintergrund

Der Aufsteiger, der schrille Töne meidet

Porträt Beat Walti, Hoffnungsträger der FDP, wird neuer Fraktionschef. Wie kam der Zürcher so weit? Mehr...

Als Zürich die Revolution probte

Heute vor 100 Jahren erlebte Zürich die blutigste Nacht der jüngeren Geschichte: Die Novemberkrawalle. Sie waren die Vorboten des Landesstreiks vom Herbst 1918. Mehr...

Die mächtigste Politikerin der Schweiz

Porträt Einflussreiche Stimme in der Rentenreform, bald Ständeratspräsidentin und vielleicht Bundesrätin: Wer Karin Keller-Sutter versteht, versteht die Schweizer Politik. Mehr...

Sion 2026 viel teurer als behauptet

SonntagsZeitung Noch ist Sion 2026 ein Traum der Befürworter. Die Gegner fürchten jetzt schon ein böses Erwachen für die öffentliche Hand. Mehr...

Die Seele des Wählers

Infografik Gewissenhafte Menschen wählen bürgerlich, offene links, besorgte bevorzugen die CVP. Unsere Persönlichkeit beeinflusst politische Entscheidungen. Das freut die Wahlkampfstrategen. Mehr...

Meinung

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Das geht besser – fünf Vorschläge an die Schweizer Politiker

Video AHV, Steuern, Prämien: Die Parteien versagen dabei, das Land zu reformieren. Die Bilanz zur Legislatur-Halbzeit. Mehr...

So hat die nächste Rentenreform eine Chance

Analyse Vier Faktoren entscheiden über den Erfolg von politischen Vorlagen beim Volk – was das für Berset bedeutet. Mehr...

Wenn besorgte Bürger sich einmischen

Kommentar Für die Amtsstuben mögen gut gebildete und beharrliche Bürger zwar ein Schrecken sein, aber das Beispiel des Aarewegs in Muri zeigt: Aufmüpfige Anwohner können ein Gewinn sein. Mehr...

«Was für ein intriganter Sack!»

Nie reden die Parlamentarier in Bern so böse über ihre Kollegen wie vor einer Bundesratswahl. Mehr...

Bildstrecken


Turbulente Zeiten im FDP-Präsidium
Das Präsidium der Freisinnigen hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Wechsel erfahren.

Die neue FDP
Die für das FDP-Präsidium gehandelten Kandidaten haben keinen Universitätsabschluss. Bröckelt der Elitedünkel des Freisinns?




Videos


Drei Fragen an Filippo Leutenegger
Filippo Leutenegger (FDP) will Stadtpräsident ...

Biglers Kampf für No Billag spaltet das Gewerbe

Der Direktor des Gewerbeverbands setzt sich für die No-Billag-Initiative ein – und erntet dafür Kritik aus den eigenen Reihen. Mehr...

BDP sticht mit Piraten in See

Vor vier Jahren zog die BDP allein in die Grossratswahlen. Jetzt spannt sie mit anderen Mitte-Parteien zusammen – in einem Fall sogar mit den Piraten. Mehr...

FDP beschliesst Nein-Parole zu No Billag

Video Niederlage für junge FDP: Die Partei lehnt die No-Billag-Initiative ab. Mehr...

Kein gratis WLAN in der Stadt Bern

Der Berner Stadtrat hat eine Forderung nach flächendeckendem, kostenlosem WLAN in der Stadt Bern erneut abgelehnt. Mehr...

Rekordandrang im Berner Rathaus

Bei den kantonalen Wahlen kandidieren 2111 Frauen und Männer für den 160-köpfigen Grossen Rat – das sind so viele wie noch nie. Von den Bisherigen treten 135 wieder an. Mehr...

Prominent verpackt

Das Schweizerische Rote Kreuz nutzt bekannte Gesichter wie Alt-Bundesrat Didier Burkhalter, um Spenden zu sammeln. Mehr...

Sitzungsgelder unter der Lupe

Die Stadtregierung erwägt die Nebeneinkünfte ihrer Kadermitarbeiter zu kürzen. An der Vergütung der eigenen Nebenjobs will sie dagegen festhalten. Mehr...

Alles neu im neuen Jahr

2018 nimmt eine völlig veränderte Exekutive in Köniz ihre Arbeit auf. Nebst dem Gemeindepräsident verabschieden sich drei weitere Mitglieder. Mehr...

Garagisten gegen Aufwertung

Die Gemeinde Muri plant in Gümligen ein neues Quartier, in einem Gebiet, das ihr nicht gehört. Nun muss sie die Eigentümer zum Wegzug bewegen. Die wollen aber bleiben. Mehr...

Bürgerliche Allianz «zum Wohl unseres schönen Kantons»

Die Bürgerlichen starten den Wahlkampf für die Regierungsratswahlen. Mehr...

FDP sagt «Spital» und meint «Nielsen»

Die Stadtzürcher FDP nutzt den Wahlkampf, um auf die Probleme bei den Stadtspitälern hinzuweisen. Gestern haben die Freisinnigen ihre eigenen Pläne präsentiert. Mehr...

SVP will über Ostmilliarde abstimmen lassen

Die SVP nimmt die der EU versprochenen 1,3 Milliarden Franken nicht einfach hin. Auch die FDP kündigt Widerstand an. Mehr...

FDP lehnt Kindesschutz-Vorlage ab

Die Meldepflicht bei Verdacht auf Kindsmisshandlung soll ausgeweitet werden. SVP und FDP stemmen sich dagegen. Mehr...

Die Einheit der SVP über alles

Beat Walti wird Fraktionschef bei der FDP, Thomas Aeschi bei der SVP. Alfred Heer machte freiwillig Platz. Er habe eine Debatte um Pro- oder Anti-Blocher vermeiden wollen. Mehr...

Rot-grüner Millionen-Poker

Die steigenden Krankenkassenprämien wollen die Linken mit höheren Verbilligungen abfedern – es drohen Steuererhöhungen. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

«Offen sein nach rechts und links»

Interview Der frisch gewählte Präsident der Stadtberner FDP, Christoph Zimmerli, will sein neues Amt zurückhaltender ausüben als sein Vorgänger. Mehr...

«Es sind genau diese Fragen, die mir fehlen werden»

Didier Burkhalter gibt zum Abschied ein Interview – schriftlich. Er sagt, worauf er besonders stolz ist, welche Menschen ihn am meisten beeindruckt haben und was er jetzt machen will. Mehr...

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

«Ich wurde schon als Nazi bezeichnet»

Interview CVP-Präsident Gerhard Pfister justiert den Kurs seiner Partei: näher zu SP und SVP, grössere Distanz zur FDP. Diese Politik nennt er jetzt «bürgerlich-sozial». Mehr...

«Mich stört, dass wir in Europa nicht mitreden»

Interview Pierre Maudet startet als Aussenseiter in die Bundesratswahl. Der frei werdende Sitz gehöre weder dem Tessin noch den Frauen. Stattdessen setzt er auf «die Weisheit des Parlaments». Mehr...

«Von uns dreien verdiene ich am wenigsten»

Interview FDP-Bundesratskandidatin Isabelle Moret erklärt, was sie unter anderem von ihren Konkurrenten Ignazio Cassis und Pierre Maudet unterscheidet. Mehr...

«Es könnte nicht mehr nur leise Töne geben»

Interview Doris Fiala geht in die Offensive: Bei der nächsten FDP-Vakanz im Bundesrat will sie ein «reines Frauenticket». Mehr...

«Man stellt uns dar, als würden wir gegen Ausländer agieren»

Petra Gössis Tirade gegen AHV-Renter im Ausland kommt nicht gut an. Wie die FDP-Chefin sich verteidigt. Mehr...

«Laut? Das italienische Parlament ist laut!»

Interview Ohne FDP keine Rentenreform: Fraktionspräsident Ignazio Cassis über die Verantwortung des Freisinns und den harschen Ton in der Debatte. Mehr...

«Bern und seine Agglomeration sind kein Mietpreis-Hotspot»

Interview In Bern gebe es keine Wohnungsnot, sagt Adrian Haas, der Präsident des Hauseigentümerverbands. Mehr...

«Die Aktion der SVP im Parlament war hilflos und lächerlich»

Interview SP-Parteipräsident Christian Levrat ist der heimliche Gewinner im Streit um die Zuwanderungsinitiative. Sein wichtigster Helfer: Die FDP. Mehr...

«Die Schweiz müsste gegen Deutschland klagen»

Interview Christoph Blochers Lösung für die Krise auf dem Strommarkt: Der Staat müsse die Schweizer Atom- und Wasserkraftwerke finanziell stützen und ein WTO-Verfahren lancieren. Mehr...

«Eine Frau zu sein, ist noch kein Wahlprogramm»

Interview In Worb wird Gemeindepräsident Niklaus Gfeller (EVP) von Lenka Kölliker (FDP) herausgefordert. Für sie entwickelt sich die Gemeinde zu wenig, er macht dafür den Kanton verantwortlich. Mehr...

«Das ist eine Verarschung des Souveräns»

Interview Die FDP hat mit ihrem Inländervorrang die Bürgerlichen gespalten. Jetzt teilt Parteipräsidentin Petra Gössi gegen Kritiker von der CVP aus. Mehr...

«Die FDP ist eine Angsthasenpartei par excellence»

Interview Christoph Blocher will kein Referendum gegen das MEI-Umsetzungsgesetz, aber allenfalls eine neue Initiative. Reicht die Kraft? Mehr...

Der Aufsteiger, der schrille Töne meidet

Porträt Beat Walti, Hoffnungsträger der FDP, wird neuer Fraktionschef. Wie kam der Zürcher so weit? Mehr...

Als Zürich die Revolution probte

Heute vor 100 Jahren erlebte Zürich die blutigste Nacht der jüngeren Geschichte: Die Novemberkrawalle. Sie waren die Vorboten des Landesstreiks vom Herbst 1918. Mehr...

Die mächtigste Politikerin der Schweiz

Porträt Einflussreiche Stimme in der Rentenreform, bald Ständeratspräsidentin und vielleicht Bundesrätin: Wer Karin Keller-Sutter versteht, versteht die Schweizer Politik. Mehr...

Sion 2026 viel teurer als behauptet

SonntagsZeitung Noch ist Sion 2026 ein Traum der Befürworter. Die Gegner fürchten jetzt schon ein böses Erwachen für die öffentliche Hand. Mehr...

Die Seele des Wählers

Infografik Gewissenhafte Menschen wählen bürgerlich, offene links, besorgte bevorzugen die CVP. Unsere Persönlichkeit beeinflusst politische Entscheidungen. Das freut die Wahlkampfstrategen. Mehr...

Wie sich die Schweiz selbst sabotierte

Lobbyisten sind manchmal auch erfolgreich, wenn sie falsch liegen. Das Scheitern des Staatsvertrags 2001 mit Deutschland über das Anflugregime auf Zürich ist dafür ein Lehrstück. Mehr...

Der Schlagfertige, der sich auch mal eine Zigarre gönnt

Hans-Peter Kohler (FDP) kämpft mit provokanten Sprüchen und Tiefsteuer-Versprechen ums Könizer Gemeindepräsidium. Mehr...

Liebling der Bürgerlichen

Porträt Die grüne Nationalrätin Christine Häsler kommt bei SVP-Politikern zuweilen besser an als bei Naturschützern. Jetzt will sie Nachfolgerin von Regierungsrat Bernhard Pulver werden. Mehr...

Der Sheriff und seine Probleme mit der Polizei

Porträt Der Genfer Pierre Maudet ist als Politiker so brillant wie kompromisslos. Nun kürte ihn die FDP-Genf einstimmig zum Bundesratskandidaten. Mehr...

Die Diablerets-Connection

FDP-Politiker Olivier Français will Bundesrat werden. Doch er steht wegen seiner Doppelfunktion als Ständerat und Verkehrsexperte in der Kritik. Mehr...

Was es für eine politische Wende in Zürich braucht

Die Bürgerlichen streben bei den Wahlen 2018 die Mehrheit im Zürcher Stadtrat an. Ein Blick zurück zeigt: Das wird nicht einfach. Mehr...

Der «Krankencassis»

Porträt Der Tessiner Ignazio Cassis hat gute Chancen, der nächste Bundesrat zu werden. Doch es gibt da auch ein paar Probleme. Mehr...

Bei häuslicher Gewalt fährt Bern zweigleisig

Seit der Kanton Bern ein eigenes Programm für die Beratung gewalttätiger Männer auf die Beine gestellt hat, ist es für die Fachstelle Gewalt Bern finanziell eng geworden. Mehr...

Die ausgehöhlte Stadt

Reportage In Lenzburg werden die ältesten Häuser abgebrochen. Das provoziert die Grundsatzfrage: Reicht es, in geschützten Altstädten nur die Fassaden zu erhalten? Mehr...

Das Dorf, das keiner regieren will

Reportage Nach einem Streit traten alle Gemeinderäte in Meltingen zurück – bis auf einen. Jetzt wird der Ort zwangsverwaltet. Ein Besuch. Mehr...

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Das geht besser – fünf Vorschläge an die Schweizer Politiker

Video AHV, Steuern, Prämien: Die Parteien versagen dabei, das Land zu reformieren. Die Bilanz zur Legislatur-Halbzeit. Mehr...

So hat die nächste Rentenreform eine Chance

Analyse Vier Faktoren entscheiden über den Erfolg von politischen Vorlagen beim Volk – was das für Berset bedeutet. Mehr...

Wenn besorgte Bürger sich einmischen

Kommentar Für die Amtsstuben mögen gut gebildete und beharrliche Bürger zwar ein Schrecken sein, aber das Beispiel des Aarewegs in Muri zeigt: Aufmüpfige Anwohner können ein Gewinn sein. Mehr...

«Was für ein intriganter Sack!»

Nie reden die Parlamentarier in Bern so böse über ihre Kollegen wie vor einer Bundesratswahl. Mehr...

Zwei Jahre Schweigen

Porträt Der FDP-Nationalrat Hermann Hess tritt ohne Votum ab. Mehr...

Zorn und Zwängerei

Analyse Die Waadtländer FDP reibt sich mit ihren Bundesratsambitionen an Guy Parmelin auf. Mehr...

Blochers späte Rache

Kolumne Warum die Bundesratswahl doch noch spannend werden könnte. Mehr...

Unbedingt eine Frau in den Bundesrat wählen?

Pro & Kontra Ist Politik wichtiger als das Geschlecht? Ein Schlagabtausch zur Frauenfrage in der kommenden Bundesratswahl. Mehr...

Der Tatbeweis ist fällig

Analyse Die Rücksichtnahme auf Minderheiten ist prägend für dieses Land. Deshalb ist es Zeit für einen Tessiner Bundesrat. Mehr...

Die Bundesräte gehören uns allein

Analyse Bundesratsanwärter Ignazio Cassis hat wegen seiner Kandidatur den italienischen Pass abgegeben. Seine Überlegung ist richtig, doch der Zeitpunkt irritiert. Mehr...

Die FDP sucht den Super-Bundesrat

Kolumne Drei Kandidaten versuchen ihr Glück vor der bürgerlichen Jury. Mehr...

FDP – die PR-Partei

Analyse Keine Partei wirkt im Moment erfolgreicher als die Liberalen. Hinter der Wahrnehmung steckt auch viel geschicktes Marketing. Mehr...

Diese Parteien könnten von Pulvers Rücktritt profitieren

Bernhard Pulver tritt sieben Monate vor den Wahlen ab. Das könnte Auswirkungen auf deren Ausgang haben. Mehr...

Witz, wo bist du?

Analyse Wo Doris Fiala klaut, Toni Bortoluzzi betrügt und der fiese Hans-Ulrich Bigler schubst, wird gegen die Altersreform gekämpft. So ein Theater! Mehr...

Turbulente Zeiten im FDP-Präsidium
Das Präsidium der Freisinnigen hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Wechsel erfahren.

Die neue FDP
Die für das FDP-Präsidium gehandelten Kandidaten haben keinen Universitätsabschluss. Bröckelt der Elitedünkel des Freisinns?


Die Parteipresse im Wandel der Jahre
Der bisher letzte Politjournalist schied 2007 aus dem eidgenössischen Parlament aus. Jetzt tritt mit Weltwoche-Redaktor Peter Keller wieder ein Vertreter ...

Fulvio Pelli im Schlussspurt
Der FDP-Präsident hat einen schweren Stand: Wie verteidigt er die FDP, die laut Umfragen am Sonntag die Wahlverliererin sein wird? Tagesanzeiger.ch begleitet ...


Die FDP im Wahlkampf
Auf dem Velo, in Tanzschuhen oder mit buchstäblich hohen Tieren: Wie sich die Freisinnigen in Richtung Parlamentswahlen 2011 bewegen.

Gesetze, Gesetze, Gesetze
Die Zürcher FDP sammelt Beispiele von unliebsamen Erfahrungen mit der Bürokratie. Und vergibt den «Gahts-no!»-Preis.


Drei Fragen an Filippo Leutenegger
Filippo Leutenegger (FDP) will Stadtpräsident ...

Stichworte

Autoren

Bern

Werbung

Immobilien

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.