Stichwort:: BLS

News

Regierungsrat setzt auf umstrittene BLS-Werkstätte im Chliforst

Die grüne Wiese am Wald im Westen der Stadt Bern soll es sein. So sieht es Berns Kantonsregierung. Der Berner Gemeinderat dagegen will, dass bestehende Anlagen genutzt werden. Mehr...

BLS prüft neue Ausgangslage

Die BLS bewarb sich um fünf Fernverkehrslinien, von denen drei Gewinn bringen sollten. Nun soll sie zwei Linien erhalten, von denen sie die eine als nicht rentabel bezeichnet. Mehr...

BLS investiert in grossem Stil

Zur Bewältigung von Verkehrswachstum plant die BLS, neue Fahrzeuge zu kaufen und Werkstätten zu modernisieren. Mehr...

Thunersee-Pegel bleibt im Fokus der BLS

Die BLS wünscht sich einen konstanteren Pegel des Thunersees, um die Winterschifffahrt sicherzustellen. Nun werden weitere Abklärungen getroffen. Mehr...

Chliforst-Gegner zweifeln an Anteners Unabhängigkeit

Grüne und SVP wollen die Zusammenarbeit von SBB und BLS nochmals prüfen. Mehr...

Interview

«Die SBB stehen mit dem Rücken zur Wand»

Interview Gleichzeitig Wettbewerb zu machen und sich mit der BLS zu einigen sei fast unmöglich, findet SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar. Mehr...

«Die BLS will aus dem Korsett des Regionalverkehrs herauskommen»

Auch wenn es keine Einigung mit den SBB gibt: Der Kanton Bern könne Druck machen, damit die BLS eine Werkstätte in Biel bauen könne, sagt der BLS-Präsident. Mehr...

«Wir waren bestürzt, dass es wirklich so lange dauern soll»

Interview Der BLS-Cargo-Chef Dirk Stahl über die Folgen der gesperrten Rheintal-Strecke auf die Branche. Mehr...

«Es ist unmöglich, dass die BLS ab nächstem Jahr im Fernverkehr fährt»

Interview Verkehrsökonom Philipp Wegelin kritisiert die unklaren Vergabekriterien für die Fernverkehrskonzession. Mehr...

«Es geht nicht um ein Abjagen»

Interview Auf der Neubaustrecke Bern – Zürich sollen die BLS-Züge direkt nach den Intercity-Zügen der SBB verkehren, sagt der BLS-Direktor. Es gehe aber nicht um eine Konkurrenzierung. Mehr...

Hintergrund

Die Tage der Automaten sind gezählt

Bahn- und Busunternehmen arbeiten fieberhaft an einer Lösung, die den Ticketkauf am Bahnhof künftig überflüssig macht. Mehr...

Der Kampf um den Fernverkehr

Die BLS und die Südostbahn machen den SBB Bahnlinien streitig. Doch bevor der Bund im Herbst über die Neuvergabe der Konzession entscheiden muss, könnte es zu einem Kompromiss kommen. Mehr...

Teilzeit boomt sogar bei Kaderangestellten

SonntagsZeitung Die Generation Y drängt auf den Arbeitsmarkt, mit neuen Bedürfnissen und Vorstellungen – die Arbeitgeber sind gefordert. Mehr...

Kommt die BLS, hört der Bauer auf

Ein Augenschein am Rande des Chliforsts: Was sagt der Landwirt, dessen Kühe auf dem Boden weiden, den die BLS für ihre Werkstätte beansprucht? Mehr...

Dem S-Bahn-Takt droht Verspätung

Der Viertelstundentakt auf der S-Bahn-Linie 6 kann vielleicht nicht wie geplant bereits 2025 eingeführt werden – was Köniz vor zusätzliche Probleme stellen würde. Mehr...

Meinung

Die SBB gehen als Sieger vom Platz

Kommentar Mit den beiden Regioexpress-Linien, die der BLS zufallen, bedankt sich das Bundesamt für Verkehr bei der BLS fürs Mitmachen. Mehr...

Das Wetteifern der Bahnen ist positiv

Der Kampf um die Fernverkehrskonzession wird hart geführt: Die SBB spielen Druckmittel aus und die BLS geht auf volles Risiko. Mehr...

Konkurrenz verbessert das Angebot

Kommentar Dass sich die SBB bei der Konzessionsvergabe an der Innovationskraft kleinerer Bahnunternehmen messen müssen, erhöht die Qualität. Mehr...

Das Dilemma zwischen Politik und Markt

Kommentar Der Rückzug der Regierungsräte aus den Verwaltungsräten der BKW und der BLS vermag das Problem des Zielkonfliktes nicht zu lösen. Mehr...

Karlsruhe liegt ja so nah

Glosse Die Eisenbahnstrecke zwischen Basel und Karlsruhe ist unterbrochen. Schwamm drüber, es gibt Ersatz. Mehr...

Bildstrecken


Augenschein im Chliforst, wo die BLS ihre neue Werkstätte bauen will
Baut die BLS im Chliforst ihre neue Werkstätte, geht bäuerliches Pachtland verloren und müssen zwei Waldstücke gerodet werden. Betroffen ist primär ...


Regierungsrat setzt auf umstrittene BLS-Werkstätte im Chliforst

Die grüne Wiese am Wald im Westen der Stadt Bern soll es sein. So sieht es Berns Kantonsregierung. Der Berner Gemeinderat dagegen will, dass bestehende Anlagen genutzt werden. Mehr...

BLS prüft neue Ausgangslage

Die BLS bewarb sich um fünf Fernverkehrslinien, von denen drei Gewinn bringen sollten. Nun soll sie zwei Linien erhalten, von denen sie die eine als nicht rentabel bezeichnet. Mehr...

BLS investiert in grossem Stil

Zur Bewältigung von Verkehrswachstum plant die BLS, neue Fahrzeuge zu kaufen und Werkstätten zu modernisieren. Mehr...

Thunersee-Pegel bleibt im Fokus der BLS

Die BLS wünscht sich einen konstanteren Pegel des Thunersees, um die Winterschifffahrt sicherzustellen. Nun werden weitere Abklärungen getroffen. Mehr...

Chliforst-Gegner zweifeln an Anteners Unabhängigkeit

Grüne und SVP wollen die Zusammenarbeit von SBB und BLS nochmals prüfen. Mehr...

Umsteigefreie Verbindung Montreux-Interlaken verzögert sich

Nach neusten Plänen kann die Bahnverbindung erst Ende 2020 eingeführt werden. Mehr...

BLS vermeldet Rekordjahr im Güterverkehr am Lötschberg

Über 35 Millionen Bruttotonnen Güter sind 2017 über die Lötschbergachse transportiert worden. Mehr...

Harte Fronten um die Werkstätte Chliforst

«Keine Alternative», sagt die BLS – «keine Option», sagen die Gegner: Das Projekt einer BLS-Werkstätte in Berns Westen könnte einst vor Bundesgericht landen. Die nächsten rechtlichen Schritte können die Gegner aber frühestens in einem Jahr unternehmen. Mehr...

SBB tauschen Problemweichen aus

Video Vier Entgleisungen gab es im vergangenen Jahr auf dem Schweizer Schienennetz. Die SBB glauben nicht an einen Zufall. Sie wollen die Weichen nun ersetzen. Mehr...

Köniz erfreut über Bundesgeld für Verlängerung Tramlinie 9

Der Bundesrat will die Tram-Verlängerung nach Kleinwabern finanziell unterstützen. Mehr...

BLS kauft bei Stadler so viele Züge wie noch nie

52 Züge hat die BLS bei Stadler Rail bestellt. Darf das Unternehmen die Fernverkehrslinien betreiben, werden es noch mehr sein. Mehr...

Naturschutzgebiet in Gefahr

Umweltverbände kritisieren, dass der Pegel des Thunersees auf die Schifffahrt abgestimmt wird. Amphibien seien dadurch bedroht. Mehr...

Die BLS eröffnet neue Werft am Thunersee

Dank diesem Neubau ist gemäss ihren Angaben die Zukunft der Thunersee-Schifffahrt gesichert. Mehr...

BLS geht gegen Senkung des Seespiegels vor

Die BLS möchte, dass der Kanton den Pegel des Thunersees in den Wintermonaten generell erhöht. Mehr...

Symbolischer Spatenstich in Spiez

Der Um- und Ausbau der Werkstätten Spiez soll 80 Millionen Franken kosten und wird voraussichtlich bis Ende 2019 dauern. Mehr...

«Die SBB stehen mit dem Rücken zur Wand»

Interview Gleichzeitig Wettbewerb zu machen und sich mit der BLS zu einigen sei fast unmöglich, findet SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar. Mehr...

«Die BLS will aus dem Korsett des Regionalverkehrs herauskommen»

Auch wenn es keine Einigung mit den SBB gibt: Der Kanton Bern könne Druck machen, damit die BLS eine Werkstätte in Biel bauen könne, sagt der BLS-Präsident. Mehr...

«Wir waren bestürzt, dass es wirklich so lange dauern soll»

Interview Der BLS-Cargo-Chef Dirk Stahl über die Folgen der gesperrten Rheintal-Strecke auf die Branche. Mehr...

«Es ist unmöglich, dass die BLS ab nächstem Jahr im Fernverkehr fährt»

Interview Verkehrsökonom Philipp Wegelin kritisiert die unklaren Vergabekriterien für die Fernverkehrskonzession. Mehr...

«Es geht nicht um ein Abjagen»

Interview Auf der Neubaustrecke Bern – Zürich sollen die BLS-Züge direkt nach den Intercity-Zügen der SBB verkehren, sagt der BLS-Direktor. Es gehe aber nicht um eine Konkurrenzierung. Mehr...

Video

«Den idealen Standort gibt es nicht»

Die neuen Werkstätten der BLS sollen im Chlifost gebaut werden. Alexander Tschäppät über Bedingungen der Stadt und Kritik an der BLS. Mehr...

«Der Wald ist in der Schweiz zu stark geschützt»

Der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät begrüsst, dass nun Chliforst Nord als Standort für die BLS-Werkstätte im Fokus ist. Mehr...

«Riedbach ist die optimale Lage»

Der Standort Riedbach für eine neue Werkstätte ist für die BLS noch immer die erste Wahl. Die Bahn könne aber auch mit einem Alternativstandort leben, sagt VR-Präsident Rudolf Stämpfli. Mehr...

Es gelte, einen «Brand zu löschen»

Interview Gemeinderat Alexandre Schmidt sieht in Brünnen einen Alternativstandort zu der geplanten BLS-Werkstätte in Riedbach. Mehr...

Die Tage der Automaten sind gezählt

Bahn- und Busunternehmen arbeiten fieberhaft an einer Lösung, die den Ticketkauf am Bahnhof künftig überflüssig macht. Mehr...

Der Kampf um den Fernverkehr

Die BLS und die Südostbahn machen den SBB Bahnlinien streitig. Doch bevor der Bund im Herbst über die Neuvergabe der Konzession entscheiden muss, könnte es zu einem Kompromiss kommen. Mehr...

Teilzeit boomt sogar bei Kaderangestellten

SonntagsZeitung Die Generation Y drängt auf den Arbeitsmarkt, mit neuen Bedürfnissen und Vorstellungen – die Arbeitgeber sind gefordert. Mehr...

Kommt die BLS, hört der Bauer auf

Ein Augenschein am Rande des Chliforsts: Was sagt der Landwirt, dessen Kühe auf dem Boden weiden, den die BLS für ihre Werkstätte beansprucht? Mehr...

Dem S-Bahn-Takt droht Verspätung

Der Viertelstundentakt auf der S-Bahn-Linie 6 kann vielleicht nicht wie geplant bereits 2025 eingeführt werden – was Köniz vor zusätzliche Probleme stellen würde. Mehr...

Mutz-Doppelstöcker nützen
 die Schienen stark ab

Das Problem mit den Doppelstockzügen auf der Strecke S 6 ist der BLS seit längerem bekannt, aber noch nicht gelöst. Die BLS misst und rechnet, die Herstellerfirma Stadler Rail versucht es mit «Feinjustierungen». Mehr...

Die Überwindung der Alpen

Zum 100-Jahr-Jubiläum gibt die BLS ein Buch zur Geschichte der Lötschbergbahn heraus: Mit der neuen Nord-Süd-Achse realisierte der Kanton Bern 1913 eine Pioniertat. Mehr...

Der Blaue Pfeil fliegt bald wieder

Die BLS-Stiftung restauriert den letzten der noch erhaltenen Doppeltriebwagen, die als Blaue Pfeile in die Eisenbahngeschichte eingingen. Zum 100-Jahr-Jubiläum der BLS soll der BDe 4/6 erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden. Mehr...

Güterzüge stecken fest – BLS Cargo ist am Anschlag

Die Gotthard-Sperrung bringt die Chefs von BLS Cargo ins Schwitzen: Die Berner Bahnfirma rechnet wegen wegfallender Güterzüge mit Einbussen von 1,5 Millionen Franken. Mehr...

Lötschberger werden aufgemotzt

Der jüngste Zug muss in die Werkstatt: Die Betriebssicherheit der BLS-Lötschberger wird erhöht – und Wünsche werden erfüllt. Mehr...

Die SBB gehen als Sieger vom Platz

Kommentar Mit den beiden Regioexpress-Linien, die der BLS zufallen, bedankt sich das Bundesamt für Verkehr bei der BLS fürs Mitmachen. Mehr...

Das Wetteifern der Bahnen ist positiv

Der Kampf um die Fernverkehrskonzession wird hart geführt: Die SBB spielen Druckmittel aus und die BLS geht auf volles Risiko. Mehr...

Konkurrenz verbessert das Angebot

Kommentar Dass sich die SBB bei der Konzessionsvergabe an der Innovationskraft kleinerer Bahnunternehmen messen müssen, erhöht die Qualität. Mehr...

Das Dilemma zwischen Politik und Markt

Kommentar Der Rückzug der Regierungsräte aus den Verwaltungsräten der BKW und der BLS vermag das Problem des Zielkonfliktes nicht zu lösen. Mehr...

Karlsruhe liegt ja so nah

Glosse Die Eisenbahnstrecke zwischen Basel und Karlsruhe ist unterbrochen. Schwamm drüber, es gibt Ersatz. Mehr...

Die BLS-Spitze steht nun unter Zugzwang

Kommentar Die SBB bieten der BLS einen Kuhhandel an und baut damit Fronten gegen die BLS auf. Mehr...

Es braucht eine Lösung – für die BLS und für Bern

Nach heftigen Protesten gegen die geplante Werkstätte im Riedbach präsentierte die BLS den Standort Chliforst. Auch hier hält sich die Begeisterung in Grenzen. Mehr...

Es ist Zeit, den Waldschutz zu lockern

Die Diskussion über die BLS-Werkstätte ist ein Beispiel dafür, dass die Zeit für eine Lockerung des Waldgesetzes gekommen ist. Mehr...

Die BLS in der Rolle des Buhmanns

Kommentar Bei den Betroffenen kommt es schlecht an, wenn Pläne nur tranchenweise zum Vorschein kommen. Mehr...

SBB schlagen im Güterverkehr zurück

Die BLS Cargo profitierte über Jahre von der Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn. Nun ist es der SBB gelungen, diese Kooperation zu sprengen. Mehr...

Augenschein im Chliforst, wo die BLS ihre neue Werkstätte bauen will
Baut die BLS im Chliforst ihre neue Werkstätte, geht bäuerliches Pachtland verloren und müssen zwei Waldstücke gerodet werden. Betroffen ist primär ...

Stichworte

Autoren

Bern

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Werbung

Immobilien