Toter Mann in der Bahnstrasse gefunden

Ein 54-jähriger Mann wurde am Samstag in der Stadt Bern tot aufgefunden. Die Polizei geht davon aus, dass er von einem Zug erfasst wurde.

Auf der Höhe der Bahnstrasse 54 wurde am Samstagmittag ein toter Mann gefunden.<p class='credit'>(Bild: Google Street View)</p>

Auf der Höhe der Bahnstrasse 54 wurde am Samstagmittag ein toter Mann gefunden.

(Bild: Google Street View)

Der Berner Kantonspolizei wurde am Samstag kurz nach 12 Uhr gemeldet, dass nahe der Berner Bahnstrasse eine Person im Gleisbereich liege. Die Polizei sei darauf umgehend ausgerückt, und fand bei besagter stelle einen leblosen Mann, wie es in einer Medienmitteilung von Sonntagmorgen heisst.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus und nimmt an, dass der Mann von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden sei. Nach aktuellem Wissen handelt es sich beim Mann um einen 54-jährigen Schweizer. Die formelle Identifikation stehe jedoch noch aus.

mer/kpb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt