Spitex Bern hat wieder eine fixe Leitung

Die neue Frau an der Spitze der Berner Spitex heisst Claudine Bumbacher.

Claudine Bumbahcher ist die neue Spitex-Chefin.

Claudine Bumbahcher ist die neue Spitex-Chefin. Bild: zvg/Inselspital

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach einer turbulenten Zeit hat die Spitex Bern eine neue Geschäftsführerin. Der Verwaltungsrat hat sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren für die 55-jährige Claudine Bumbacher entschieden.

In den letzten Jahren war Bumbacher als Leiterin Operations- und Managementsupport an der Direktion Medizin der heutigen Insel Gruppe AG tätig. Sie verfügt laut Mitteilung der Spitex Bern über breite Führungs- und Projektleitungserfahrung.

Bumbacher übernimmt die Geschäftsführung bei der Spitex Bern auf Anfang 2019. Spitex Bern mit ihren rund 400 Angestellten hat unruhige Zeiten hinter sich.

Im vergangenen Winter sorgte die Freistellung von Daniel Piccolruaz für Schlagzeilen, der die Organisation im Mandatsverhältnis neu organisieren sollte. Piccolruaz kam zum Schluss, die Organisation habe eine aufgeblasene Verwaltung. Der Verwaltungsrat warf ihm umgekehrt vor, ein Komplott zur Destabilisierung der Spitex Bern organisiert zu haben.

Etwas später gab die damalige Spitex-Bern-Verwaltungsratspräsidentin Rahel Gmür ihre Demission bekannt. Sie war wegen ihres Lohns von rund 185'000 Franken hart kritisiert worden. Der Verwaltungsrat wurde rundum erneuert, neu an der Spitze steht die frühere Nationalrätin und Stadtberner Gemeinderätin Therese Frösch.

Die Geschäftsleitung wurde nach Piccolruaz' Abgang interimistisch geführt, zuletzt von Judith Liechti. Sie wird auch in Zukunft der Geschäftsleitung von Spitex Bern angehören. (zec/sda)

Erstellt: 31.08.2018, 09:58 Uhr

Artikel zum Thema

Spitex-Chef muss auch im Seeland gehen

Die Spitex-Organisationen kommen nicht zur Ruhe: Daniel Piccolruaz, ehemaliger Berner Spitex-Chef, wird im Seeland ebenfalls freigestellt. Mehr...

Schon wieder Geschäftsführungs-Wechsel in der Spitex Bern

Spitex Bern hat entschieden, sich von der vorläufigen Geschäftsführerin Christine Schneider zu trennen und mit Judith Liechti eine neue, vorläufige Leiterin einzusetzen. Mehr...

Frösch an der Spitze von Spitex Bern

Spitex Bern hat die neuen Mitglieder für den Verwaltungsrat gewählt. Die ehemalige Nationalrätin und grüne Berner Gemeinderätin Therese Frösch ist Präsidentin. Mehr...

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die glücklich machen

Tingler Verschwunden

Werbung

Immobilien

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...