Piratenpartei gründet Stadtberner Sektion

Die Piratenpartei hat nun auch einen Ableger in der Stadt Bern. Bei den Gemeindewahlen will sie einen Sitz im Berner Stadtparlament gewinnen.

Die Piratenpartei gründet eine Stadtberner Sektion.

Die Piratenpartei gründet eine Stadtberner Sektion. Bild: keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit rund zwei Jahren exisitiert die Piratenpartei Kanton Bern. Die Kantonalsektion trifft sich bereits jeden zweiten Montag in der Stadt Bern im Restaurant O'Bolles. Nun gründet die Partei auch eine Stadtberner Sektion. Erster Präsident der Piratenpartei der Stadt Bern ist der 32- jährige Unternehmer Manfred Pürro.

Rund 80 Mitglieder im Kanton Bern

Ziel der Sektion ist es, bei den Gemeindewahlen im November einen Sitz im Berner Stadtparlament zu gewinnen. Die Berner Sektion der Piratenpartei hat nach eigenen Angaben vom Dienstag bisher rund 80 Mitglieder.

Eines der Kernthemen der Piratenpartei ist der Datenschutz. Auf lokaler Ebene will sich die Partei dem Thema Videoüberwachung widmen. Die Kantonalsektion hat zudem Positionen zu Nachtleben und Energiepolitik beschlossen. So seien «Nachtschwärmer einem Clubsterben ausgesetzt» und es bestehe besonderer Handlungsbedarf. Insbesondere Alternativen zum Mainstream seien rar. In der Energiepolitik stellen sich die Piraten gegen den Bau neuer Atomkraftwerke. (jb/sda)

Erstellt: 02.10.2012, 16:14 Uhr

Artikel zum Thema

Piraten wollen den Stadtrat entern

Die Piratenpartei will ins Stadtparlament und erwägt, in Bern eine lokale Sektion zu gründen – auch, um den Nachtschwärmern zu helfen. Mehr...

Unter Piraten

Jeden zweiten Montag trifft sich die Berner Kantonalsektion der Piratenpartei zum Stammtisch im Restaurant O’Bolles. Ein Abend bei den Piraten. Mehr...

Die Stadt-Piraten sind noch nicht ganz bereit zum Entern

Die Piratenpartei im Kanton Bern legte bei den Nationalratswahlen 2011 ein mageres Resultat vor. Im Herbst will sie es besser machen – und das Berner Stadtparlament entern. Noch kämpfen die Piraten aber mit finanziellen und personellen Problemen. Mehr...

Werbung

Immobilien

Kommentare

Paid Post

Wo Cougars nach Sex suchen

Casual-Dating-Seiten bieten viele Überraschungen. Der 32-Jährige Simon aus Uster berichtet.

Die Welt in Bildern

Mutprobe zur Ehrung des Schutzpatrons der Haustiere: Ein Mann reitet im spanischen San Bartolome de Pinares auf seinem Pferd durch ein Lagerfeuer. Die Tiere sollen durch den Rauch des Feuers im kommenden Jahr geschützt werden. (16. Januar 2019)
(Bild: Felipe Dana) Mehr...