ABO+

FDP und SVP bereiten sich auf Budget-Abstimmung vor

Die Bürgerlichen erklären das Budget 2019 der Stadt Bern zur Bewährungsprobe für die Mitte-rechts-Allianz.

Michael Aebersold (SP) an der Medienkonferenz.

Michael Aebersold (SP) an der Medienkonferenz.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

56 neue Stellen für die Stadtverwaltung. So sehen es die Pläne des Berner Gemeinderats vor. Und so steht es im aktuellen Finanzplan. Der Aufschrei war entsprechend gross, als die Pläne öffentlich wurden. Die Bürgerlichen sprachen von einer beispiellosen Arroganz der Macht, und sogar die Regierungspartei GFL rümpfte lautstark die Nase.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt