Die Scheibenbrücke ist bald wieder befahrbar

Ab kommenden Samstag ist die Scheibenbrücke im Berner Wylerfeld wieder offen. Als nächstes wird die Stauffacherbrücke abgebrochen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Weg über die Bahnlinie im Wylerfeldquartier ist ab kommenden Samstag wieder frei. Wie die SBB mitteilt wird die Scheibenbrücke wieder geöffnet. Damit verkehrt auch die Bernmobil-Linie 26 ab Montag wieder über ihre angestammte Route vom Breitenrain via Scheibenstrasse und Scheibenbrücke ins Wylergut. Die Haltestelle Wylerhuus wird wieder bedient.

Die alte Brücke musste im vergangenen Frühling abgebrochen werden. Ihre Spannweite war zu gering für die Arbeiten der Entflechtung Wylerfeld.

Stauffacherbrücke wird ebenfalls abgebrochen

Ab 8. Mai geht es nun der Stauffacherbrücke an den Kragen. Wie die SBB schreibt wird Abbruch und Neubau zirka 18 Monate dauern. Der Verkehr werde während dieser Zeit via Scheibenbrücke und Stauffacherstrasse umgeleitet. Die RBS-Buslinie 36 wird einen Umweg über die Scheibenbrücke fahren, was zu längeren Fahrzeiten führt. Die Haltestelle Winkelriedstrasse Richtung Breitenrain wird an die Kreuzung Scheibenstrasse und Standstrasse verschoben.

(gbl/pd)

Erstellt: 24.04.2017, 11:04 Uhr

Artikel zum Thema

Neue Brücke kommt angeflogen

Spektakuläre Aktion bei der SBB-Baustelle Wylerfeld: In der Nacht auf Sonntag wird mit einem schweizweit grössten Raupenkran der neue Überbau der Scheibenbrücke eingesetzt. Mehr...

Hier fliegt die Scheibenbrücke in die Luft

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Scheibenbrücke abgerissen. Sie macht Platz für die «Entflechtung Wylerfeld». Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Sweet Home Rund und gesund

Geldblog So vermeiden Sie Negativzinsen

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...