Zum Hauptinhalt springen

Mit viel lila Farbe in den Endspurt

Die Vorbereitungen zum Frauenstreiktag am Freitag entwickeln eine Eigendynamik. Berner Organisatorinnen rechnen mit Überraschungen.

Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Susanne Keller
Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Susanne Keller
Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Im Streikbüro laufen die letzten Vorbereitungen für den Frauenstreik.
Susanne Keller
1 / 22

Es riecht nach frischer Farbe, und wo man hinblickt, sieht man lila. In der Ecke steht eine Nähmaschine, auf dem Tisch liegen Schablonen, Pinsel, Stoff und Scheren. Im Berner Koordinationsbüro für den Frauenstreik wird an diesem Wochenende gearbeitet. Die Organisatorinnen haben eingeladen: Wer will, kann vorbeikommen und für den kommenden Freitag ein Transparent bemalen, ein Kopftuch, ein T-Shirt oder einen Umhang. Dank Spenden stehen genügend Stoff und Malutensilien in den Farben der Gleichstellung zur Verfügung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.