Zum Hauptinhalt springen

Kleister-Attacke auf das Auto von Thomas Fuchs

Unbekannte haben den Mercedes von SVP-Präsident Thomas Fuchs mit Kleister und Eiern bekleckert.

Der Mercedes von Thomas Fuchs nach der Kleister-Attacke.
Der Mercedes von Thomas Fuchs nach der Kleister-Attacke.
zvg

Am Vorabend von Silvester erlebte der Berner SVP-Präsident Thomas Fuchs eine unschöne Überraschung: Als er nach dem Besuch eines Chinesischen Restaurants im Lorrainequartier wieder zu seinem Auto wollte, bemerkte er bereits von weitem, dass etwas nicht stimmte. Unbekannte haben seinen Mercedes mit Kleister und Eiern bekleckert. Darauf erstattete Fuchs Anzeige gegen unbekannt wegen Sachbeschädigung, wie der Sonntagsblick berichtete.

«Mir ist in der Lorraine unwohl», sagte Fuchs gegenüber dem Sonntagsblick. Seine Autos seien schon mehrmals beschädigt worden. Es seien bereits Antennen abgeknickt und Mercedes-Sterne abgerissen worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch