Kleister-Attacke auf das Auto von Thomas Fuchs

Unbekannte haben den Mercedes von SVP-Präsident Thomas Fuchs mit Kleister und Eiern bekleckert.

Der Mercedes von Thomas Fuchs nach der Kleister-Attacke.

Der Mercedes von Thomas Fuchs nach der Kleister-Attacke.

(Bild: zvg)

Am Vorabend von Silvester erlebte der Berner SVP-Präsident Thomas Fuchs eine unschöne Überraschung: Als er nach dem Besuch eines Chinesischen Restaurants im Lorrainequartier wieder zu seinem Auto wollte, bemerkte er bereits von weitem, dass etwas nicht stimmte. Unbekannte haben seinen Mercedes mit Kleister und Eiern bekleckert. Darauf erstattete Fuchs Anzeige gegen unbekannt wegen Sachbeschädigung, wie der Sonntagsblick berichtete.

«Mir ist in der Lorraine unwohl», sagte Fuchs gegenüber dem Sonntagsblick. Seine Autos seien schon mehrmals beschädigt worden. Es seien bereits Antennen abgeknickt und Mercedes-Sterne abgerissen worden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...