ABO+

Kita-Gutscheine ohne Kostendeckel

Die Stadt Bern zahlt für die Betreuungsgutscheine 2 Millionen mehr als budgetiert. Künftig entfallen diese Kosten auf den Kanton – begrenzen will er sie aber nicht.

Statt wie angenommen 26,5 Millionen kosteten die Berner Kitaplätze im letzten Jahr 28,5 Millionen.

Statt wie angenommen 26,5 Millionen kosteten die Berner Kitaplätze im letzten Jahr 28,5 Millionen.

(Bild: Monika Skolimowska)

Carole Güggi@carolegueggi

2 Millionen Franken mehr für Berner Kitas: Statt wie angenommen 26,5 Millionen kosteten die Kitaplätze im letzten Jahr 28,5 Millionen. «Wir haben die Nachfrage zu tief und zu wenig optimistisch eingeschätzt», sagt Alex Haller, Leiter Familie Stadt und Quartier. Es wurden in der Stadt mehr Kitaplätze geschaffen und neue Kitas eröffnet als erwartet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt