Zum Hauptinhalt springen

Ist die Qualität bei Berner Kitas in Gefahr?

Immer mehr Gemeinden im Kanton Bern führen Betreuungsgutscheine ein. Umstritten ist, ob mehr Wettbewerb gute Qualität garantiert – und wer deren Einhaltung künftig kontrolliert.

Das neue kantonale Gesetz für Kitas soll Wettbewerb ermöglichen und Qualität sicherstellen
Das neue kantonale Gesetz für Kitas soll Wettbewerb ermöglichen und Qualität sicherstellen
Valérie Chételat (Archiv)

Letztlich geht es um das Wohlbefinden der Kinder. Wenigstens darin sind sich alle einig, wenn es im Kanton Bern um das Dafür und Dawider von Kita-Betreuungsgutscheinen geht. Seit August können alle Berner Gemeinden auf ein Gutscheinsystem umstellen, wie es die Stadt Bern in ähnlicher Form schon seit 2014 kennt. Die Umstellung vollzogen haben allerdings erst sechs Gemeinden. Viele folgen erst nächstes Jahr (Text unten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.