Zum Hauptinhalt springen

«Wollen wir einige Tausend Gebäude wirklich zum Abbruch freigeben?»

Erziehungsdirektor Bernhard Pulver sieht bei der Denkmalpflege durchaus Handlungsbedarf, von einem radikalen Schnitt rät er jedoch ab.

«Wir haben sicherlich zu viele Objekte, die als erhaltenswert gelten»: Regierungsrat Bernhard Pulver.
«Wir haben sicherlich zu viele Objekte, die als erhaltenswert gelten»: Regierungsrat Bernhard Pulver.
Valérie Chételat

Herr Pulver, wie viele Objekte gehören Ihrer Meinung nach ins Bau­inventar des Kantons Bern?

Unser Grundsatz lautet: So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig. Wir wollen in den nächsten Jahren das Inventar überarbeiten. Dabei gibt es ganz klar Objekte, die man herausnehmen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.