Zum Hauptinhalt springen

Wohin, wenn der Herbst ins Freie lockt?

Das Wetter ist in den nächsten Tagen prächtig. Für Wandernde ist diese Ausgangslage nicht ohne Risiko: An manchen Orten droht Dichtestress. Es gibt aber immer Alternativen.

Nenn mir, ohne zu überlegen, ein Werkzeug und eine Blume. Oder ein Ausflugsziel im Berner Oberland. Die Antworten sind vorhersehbar: Ein grosser Teil der Befragten wird mit Hammer und Rose antworten – und mit Niesen, Stockhorn, Schilthorn oder Oeschinensee.

Das Problem liegt auf der Hand – gerade bei so schönem Wetter, wie es derzeit herrscht: Wer ein bekanntes Ausflugsziel ansteuert, läuft Gefahr, enttäuscht zu werden – weil allzu viele Leute auf die gleiche Idee kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.