Zum Hauptinhalt springen

Wohin, wenn der Herbst ins Freie lockt?

Das Wetter ist in den nächsten Tagen prächtig. Für Wandernde ist diese Ausgangslage nicht ohne Risiko: An manchen Orten droht Dichtestress. Es gibt aber immer Alternativen.

Dölf Barben

Nenn mir, ohne zu überlegen, ein Werkzeug und eine Blume. Oder ein Ausflugsziel im Berner Oberland. Die Antworten sind vorhersehbar: Ein grosser Teil der Befragten wird mit Hammer und Rose antworten – und mit Niesen, Stockhorn, Schilthorn oder Oeschinensee.

Das Problem liegt auf der Hand – gerade bei so schönem Wetter, wie es derzeit herrscht: Wer ein bekanntes Ausflugsziel ansteuert, läuft Gefahr, enttäuscht zu werden – weil allzu viele Leute auf die gleiche Idee kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen