Zum Hauptinhalt springen

Wo die Kinder in den Kochtopf sehen

Dass in Berner Tagesschulen Menüs aus Zürich auf den Tisch kommen, wird scharf kritisiert. Die Tagesschule Schwabgut macht es anders. Sie setzt auf regionale Produkte – ohne das Portemonnaie zu strapazieren.

Köchin Ruth Meier von der Tagesschule Schwabgut in Bümpliz erklärt den kleinen Gästen immer wieder, welche Zutaten in welchen Speisen stecken.
Köchin Ruth Meier von der Tagesschule Schwabgut in Bümpliz erklärt den kleinen Gästen immer wieder, welche Zutaten in welchen Speisen stecken.
Valérie Chételat

Was am Mittag auf den Tisch kommt, wissen die Kinder der Tagesschule Schwabgut in Bümpliz spätestens in der 10-Uhr-Pause. «Jeden Morgen, wenn ich das Gemüse rüste, streckt ein Kind den Kopf in die Schulküche und fragt nach dem Menü», sagt Ruth Meier. Sie sitzt mit fünf Kindern an einem der Tische und schöpft gerade Salat in die Teller.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.