Zum Hauptinhalt springen

«Wir machen aus jedem Bus das Beste»

Patrick Finger Der Inhaber einer Garage in Seftigen hat sich auf den VW-Bus spezialisiert – mit grossem Erfolg.

Patrick Finger, der «Volkswagen-Versteher».
Patrick Finger, der «Volkswagen-Versteher».
akv

Kann man ein Auto lieben, und wenn ja: Wie kann man es trotzdem verkaufen? Patrick Finger findet diese Frage heikel, aber Kundin A., die neben ihm steht und ihren VW-Bus des Jahrgangs 1978 mitgebracht hat, bejaht heftig: «Ich liebe ihn», sagt sie und tätschelt die blaue Flanke. Und nicht nur das: Wenn er vor ihrer Haustür steht, dann schläft sie nicht im Bett, sondern im Bus, der einst von einem Verwandten zum Wohnmobil ausgebaut worden ist und vier Schlafplätze bietet, welche sich der Nicht-Fan als beengend vorstellt, die Enthusiastin jedoch als Inbegriff der Ungebundenheit preist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.