Zum Hauptinhalt springen

Wir leben nicht in einem Schwellenland!

Das Tram Region Bern ist notwendig für eine Stadt mit einem klaren Verkehrskonzept. Ein «Trampolin»-Blog von SP-Nationalrat Matthias Aebischer.

Öffentlicher Verkehr gibt es einzig mit Bussen: Rio de Janeiro.
Öffentlicher Verkehr gibt es einzig mit Bussen: Rio de Janeiro.
Felipe Dana, Keystone

Oft war ich in meinen 20 Jahren als Journalist im Ausland unterwegs und liess mich in öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Städte fahren. In Hong Kong zum Beispiel suchte ich immer eine Verbindung mit Tram oder Zug. Im Big Apple empfiehlt es sich, die New York Subway zu benutzen. Und auch in Tokio oder Wien setzte ich auf die Schiene. Zug und Tram haben den Vorteil, dass sie schneller sind als der Bus, dass sie sehr pünktlich sind, dass man bequem ein- und aussteigen kann und dass die Fahrt auf der Schiene sehr ruhig verläuft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.