Walliser wird Tourismus-Direktor in Gstaad

Sébastien Epiney tritt im Oktober die Nachfolge von Martin Bachofner als Direktor von Gstaad Saanenland Tourismus an.

Sébastien Epiney (links) tritt im Oktober die Nachfolge von Martin Bachofner (rechts) als Direktor von Gstaad Saanenland Tourismus an.

Sébastien Epiney (links) tritt im Oktober die Nachfolge von Martin Bachofner (rechts) als Direktor von Gstaad Saanenland Tourismus an. Bild: zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sébastien Epiney wird Direktor von Gstaad Saanenland Tourismus. Der 49-jährige Walliser tritt im Oktober die Nachfolge von Martin Bachofner an, wie Gstaad Saanenland Tourismus am Montag mitteilte.

Epiney arbeitet seit 15 Jahren als Direktor von Nendaz Tourisme SA. Die Gstaader Touristiker haben sich nach eigenen Angaben «für einen mehrsprachigen Branchenkenner entschieden, der auch mit der schweizerdeutschen Mundart bestens vertraut ist.»

Der bisherige Gstaader Tourismusdirektor Martin Bachofner wechselt bekanntlich nach Bern. Er übernimmt die operative Leitung von «Bern Welcome». Diese neue Organisation soll die wichtigsten Akteure auf dem Platz Bern in den Bereichen Tourismus, Kongresse und Veranstaltungen bündeln. (msl/sda)

Erstellt: 26.06.2017, 09:54 Uhr

Artikel zum Thema

Gstaader Tourismusdirektor wechselt nach Bern

Der Gstaader Tourismusdirektor Martin Bachofner wechselt nach Bern. Dort übernimmt der 44-jährige die Leitung der neuen Organisation «Bern Welcome». Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von DerBund.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Zum Runden Leder Quatsch mit Sauce

KulturStattBern Slam Shnit en miniature

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Die Welt in Bildern

Dreifach bezopftes Pferd: Ein Haflinger wartet auf einer sonnigen Wiese in der Nähe von Döllsädt. (18. Oktober 2017)
(Bild: AP Photo/Jens Meyer) Mehr...