Zum Hauptinhalt springen

Waldarbeiter stirbt nach Sturz

Ein 51-Jähriger ist am Donnerstagmorgen bei Waldarbeiten in Schwarzenburg BE abgestürzt.

Bei Waldarbeiten in Schwarzenburg verunfallte der Mann.
Bei Waldarbeiten in Schwarzenburg verunfallte der Mann.
Sabina Bobst (Symbolbild)

Der Mann rutschte und fiel über eine Felswand mehrere dutzend Meter in die Tiefe. Schliesslich schlug er auf eine Strasse auf. Im Spital starb er an den schweren Verletzungen.

Der Waldarbeiter wurde am Unfallort von einem Ambulanzteam versorgt und dann von einem Helikopter ins Spital geflogen. Wie die Kantonspolizei mitteilte, blieben die Reanimationsmassnahmen erfolglos. Kurz nach der Einlieferung ins Spital starb der Waldarbeiter.

Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme war die Hauptstrasse zwischen Schwarzenburg und Heitenried FR für fünf Stunden gesperrt. Die Feuerwehren der beiden Gemeinden richteten eine grossräumige Umfahrung ein. Der Unfallhergang ist Gegenstand von Ermittlungen.

SDA/net

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch