Zum Hauptinhalt springen

Wachstum überall

Der Uetendorfer SVP-Nationalrat Albert Rösti ist einer der grossen Sieger der Zuwanderungsinitiative. Obwohl der Bauernsohn Kulturland schützen will, sollen sich auch die ländlichen Gebiete entwickeln können.

Das «freundliche Gesicht» der SVP: Albert Rösti ist Wahlkampfleiter 2015.
Das «freundliche Gesicht» der SVP: Albert Rösti ist Wahlkampfleiter 2015.
Manu Friederich
Jubelte nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative in der vordersten SVP-Reihe: Rösti.
Jubelte nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative in der vordersten SVP-Reihe: Rösti.
Keystone
War 2010 Regierungsratskandidat für die SVP – und scheiterte: Albert Rösti, der derzeitige Gemeindepräsident von Uetendorf.
War 2010 Regierungsratskandidat für die SVP – und scheiterte: Albert Rösti, der derzeitige Gemeindepräsident von Uetendorf.
Adrian Moser (Archiv)
1 / 3

Herr Rösti, am Sonntag haben Sie im Restaurant Krone in Aarberg in der vordersten Reihe gejubelt. Was steckt hinter dieser Pose? Die Erlösung nach einer grossen Anspannung, nachdem wir aufgrund der Umfragen lange nicht daran geglaubt haben, dass die Abstimmung zu gewinnen ist. Es ist sonst nicht meine Art, so zu jubeln. Nach einer solchen Abstimmung muss man gemeinsam weitergehen und die Reihen schliessen, das bringt dem Land Stabilität.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.