Zum Hauptinhalt springen

Unglück in der Toscana: Kind tot geborgen

Ein Berner und sein Sohn wurden bei einem Unwetter in der Toscana im Auto weggeschwemmt. Der Bub ist nach intensiver Suche leblos aufgefunden worden.

Satello heisst der Fluss...
Satello heisst der Fluss...
Keystone
...der den grauen Renault einer Berner Familie mitgerissen hat.
...der den grauen Renault einer Berner Familie mitgerissen hat.
Keystone
Der Vater wird weiterhin vermisst. Taucher fanden die Jacke des Vaters und die Schuhe des Kindes.
Der Vater wird weiterhin vermisst. Taucher fanden die Jacke des Vaters und die Schuhe des Kindes.
Keystone
1 / 7

Das Unglück in der Toscana vom Samstagabend hat ein Menschenleben gefordert. Der sechsjährige Sohn des weiterhin vermissten 45-jährigen Berners wurde am Montag von Rettungskräften tot geborgen. Die Suche nach den Opfern dauert bereits zwei Tage. Die 43-jährige Mutter überlebte das Unglück. Sie wird in Italien betreut und steht unter Schock.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.