Thuner Brügglibar wird neu von den Broncos geführt

Die Thuner Broncos eröffnen das Thuner Konzertlokal Ende August für ein breites Publikum.

Die Thuner Ortsgruppe der Broncos vor ihrem neuen Lokal.

Die Thuner Ortsgruppe der Broncos vor ihrem neuen Lokal.

(Bild: zvg)

Die Broncos übernehmen in Thun die Brügglibar. Diese wollen sie als Konzertlokal weiter betreiben. Gemäss ihrer Medienmitteilung soll die Bar «eine Adresse für alle» werden und eine Brücke zwischen der Rockerszene und der bürgerlichen Welt schlagen. Mit 100 Konzerten pro Jahr sie die Brügglibar eines der wichtigsten Kulturlokale in Thun. Dieses gelte es zu erhalten. Die Thuner Ortsgruppe der Broncos übernimmt das Lokal von Kilian Heiniger, der seit Frühling einen Nachfolger suchte. Im Juni schloss er das Konzertlokal. Am 26. August eröffnen es die Broncos mit einem Fest wieder.

nj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt