Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun bezahlt für die Hoheit über Asylzentren

Trist, aber teuer: Eine halbe Million Franken Jahresmiete muss die Asylkoordination Thun für die Zivilschutzanlage Allmendingen bezahlen.
Thun wird es daher nicht gelingen, 2014 kostendeckend zu arbeiten.
Der Betrieb der Anlage in Allmendingen ist bis Ende 2014 befristet. Danach sollte diese Miete wegfallen.
1 / 4

Thun wollte nicht mehr . . .