SwissSkills soll mit zwei Millionen unterstützt werden

Der Regierungsrat will die Schweizer Berufsmeisterschaften SwissSkills mit zwei Millionen Franken unterstützen.

Ein Nachwuchskoch an der SwissSkills 2014.

Ein Nachwuchskoch an der SwissSkills 2014.

(Bild: Valérie Chételat)

Unter dem Namen SwissSkills wurden 2014 erstmals zentrale Berufs-Schweizermeisterschaften in Bern durchgeführt. Rund 1000 junge Berufsleute zeigten ihr Können in 130 Berufen. Der Anlass war in seiner Art eine nationale Leistungsschau der Berufsbildung.

Nun soll auch die zweite Auflage wieder in Bern stattfinden. Der Kanton Bern will die SwissSkills 2018 finanziell mit insgesamt zwei Millionen Franken unterstützen. Der Regierungsrat beantragt dem Parlament deshalb einen Beitrag aus dem Lotteriefonds in der Höhe von 1,6 Millionen Franken. Stimmt der Grosse Rat zu, kommen weitere 400'000 Franken dazu, die die Regierung bereits in eigener Kompetenz gesprochen hat. Die praxisnahe und qualitativ hochwertige Ausbildung junger Berufsleute sei ein wichtiger Pfeiler der bernischen Wirtschaft, begründet der Regierungsrat sein Engagement. Die SwissSkills haben ein Budget von insgesamt 16 Millionen Franken. An vier oder fünf Tagen im September 2018 sollen sich wiederum junge Berufsleute in Wettkämpfen messen.

Da sich jedoch nicht alle Berufe für Wettkämpfe eignen, sollen den Besuchern eine Vielzahl weiterer Berufe vorgeführt und erlebbar gemacht werden. Jugendliche Besucher sollen auch selber Hand anlegen und Berufe ausprobieren können. Die Trägerstiftung der SwissSkills hat zudem entschieden, den Anlass zu erweitern und neben den Berufsmeisterschaften generell die Erfolge und die Exzellenz der Berufsbildung zu präsentieren. Das Schweizer Lehrstellenmodell findet im Ausland immer wieder viel Beachtung.

gbl/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt