Strafverfahren gegen Abu Ramadan eröffnet

Die Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat ein Strafverfahren gegen den Prediger Abu Ramadan eingeleitet. Er soll in der Bieler Ar'Rahman-Moschee Hasspredigten gehalten haben.

Der Bieler Prediger Abu Ramadan hat gegen Ungläubige und Andersdenkende gehetzt.

Der Bieler Prediger Abu Ramadan hat gegen Ungläubige und Andersdenkende gehetzt. Bild: Ruben Wyttenbach

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gegen den Prediger Abu Ramadan wurde am 20. März 2018 eine Untersuchung wegen des Verdachts auf Rassendiskriminierung eingeleitet. Christof Scheurer, Informationsbeauftragter der Berner Generalstaatsanwaltschaft, bestätigte am Sonntag gegenüber der SDA einen Bericht der «NZZ am Sonntag».

Der Verfahrenseröffnung war eine Vorermittlung gegen Abu Ramadan vorausgegangen. In deren Rahmen wurde die Predigt des Vorbeters übersetzt, wie Scheurer gegenüber der Zeitung ausführte. Jetzt müsse die Verfahrensleitung abklären, wie die fraglichen Äusserungen im Kontext des Islams zu interpretieren und zu verstehen seien.

Der Fall Abu Ramadan hatte im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt. Dies nachdem der «Tages-Anzeiger» und der «Bund» Berichte veröffentlicht hatten, nach welchen der Mann Hasspredigten gehalten haben soll.

Der Libyer, der während Jahren von der Sozialhilfe gelebt hatte, hat seinen Flüchtlings- und seinen Asylstatus verloren. Er lebt heute dank einer C-Bewilligung in der Schweiz. (crt/SDA)

Erstellt: 15.04.2018, 14:49 Uhr

Artikel zum Thema

Behörden sind sich im Fall Abu Ramadan keiner Fehler bewusst

Alles richtig gemacht. Zu diesem Schluss kommt der Kanton Bern bei einer Überprüfung des Dossiers des umstrittenen Bieler Hasspredigers Abu Ramadan. Mehr...

Neue Hetzpredigten von Abu Ramadan aufgetaucht

In einer Predigt hetzt der Bieler Imam gegen Juden. Und es gibt weitere Belege dafür, wie er Hass gegen andere Religionsgemeinschaften schürt. Mehr...

Keine Überwachung von Berner Imamen

Wegen fehlender gesetzlicher Grundlagen will der Regierungsrat Imame und ihre Predigten im Kanton Bern nicht systematisch kontrollieren. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Überflieger: Eine F-16 des türkischen Stern-Akrobatik-Teams zeigt bei der Teknofest Flugshow in Istanbul, zu was die Maschine fähig ist. (20 September 2018)
(Bild: Osman Orsal) Mehr...