ABO+

Schnegg ist nicht aufzuhalten

Seine Sozialhilfepläne sind umstritten. Doch Pierre Alain Schnegg hält erfolgreich an ihnen fest – das macht den SVP-Sozialdirektor zum Star der Berner Rechten.

Pierre Alain Schnegg schaut optimistisch in die Zukunft.

Pierre Alain Schnegg schaut optimistisch in die Zukunft.

(Bild: Adrian Moser)

Basil Weingartner@bwg_bern

Er hat sich durchgesetzt. Seit Montag ist es offiziell: Pierre Alain Schneggs Sparmassnahmen für die Sozialhilfe sind auch jene der Regierung. Die bürgerliche Mehrheit hat den Plänen des SVP-Sozialdirektors zugestimmt – der harschen Kritik aus den grossen Städten, von Fachleuten und linken Parteien zum Trotz. Die Pläne sehen Kürzungen beim Grundbedarf der Sozialhilfebezüger und eine gleichzeitige Erhöhung der Anreizleistungen vor.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt