Zum Hauptinhalt springen

Ringen um die Zukunft

Der Kampf gegen die Zersiedelung ist alles andere als einfach. Viele Grossräte wollen nur beim Kulturlandschutz weiter gehen, als der Bund verlangt.

Wird der Kanton Bern sein heutiges «Gesicht» behalten können? – Blick von Kirchlindach Richtung Voralpen.
Wird der Kanton Bern sein heutiges «Gesicht» behalten können? – Blick von Kirchlindach Richtung Voralpen.
Manu Friederich

Die Revision des kantonalen Baugesetzes ist eines der wichtigsten Geschäfte in der laufenden Legislatur. Denn damit werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Vom Baugesetz hängt es ab, wie sich der Kanton Bern weiterentwickelt:

Wo und wie werden die Menschen künftig wohnen? Wird die Verdichtung vorangetrieben oder können bis auf weiteres neue Einfamilienhausquartiere gebaut werden? Wie stark kann die Wirtschaft wachsen? Wird die Zersiedelung gebremst und das endliche Gut Boden besser geschützt? Fragen über Fragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.