Zum Hauptinhalt springen

Polizei fasst mutmassliche Tresordiebe

Die Berner Kantonspolizei hat in der Nacht auf vergangenen Montag zwei mutmassliche Tresordiebe gefasst. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Eine Patrouille war auf die zwei Männer aufmerksam gemacht worden, als diese sich in der Region Lätti bei Rapperswil aufhielten, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte. Die beiden Männer, ein 27- und ein 29-jähriger Rumäne, sollen einen Tresor aus einem Geschäft in Bern entwendet haben.

Zunächst stellten die Polizisten einen der Verdächtigen auf einem Parkplatz bei Lätti. Etwas später wurde der zweite Verdächtige ausfindig gemacht. Er flüchtete zunächst auf ein Feld, wurde dann aber von den Einsatzkräften eingekreist und ebenfalls festgenommen. Bei den Männern stellte die Polizei grössere Mengen Kleingeld fest. Zudem wurde der verschlossene Tresor aus dem Berner Geschäft sichergestellt.

SDA/gbl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch