Stichwort:: Inselspital

News

Fast 5000 Unterschriften gegen neue Führungsstruktur der Insel

Mitarbeitende der Berner Insel Gruppe haben der Geschäftsleitung eine Petition mit 4767 Unterschriften gegen die geplante neue Führungsstruktur übergeben. Mehr...

Inselspital und tarifsuisse einigen sich im letzten Moment

Die Berner Insel Gruppe AG und tarifsuisse AG haben sich auf Tarife für stationäre Behandlungen am Unispital für die Jahre 2012 bis und mit 2018 verständigt. Mehr...

Arm nach Horrorunfall komplett wiederhergestellt

Bei einem seltenen Eingriff ist es Ärzten des Inselspitals Bern gelungen, den Arm einer jungen Frau zu replantieren. Mehr...

Die Berner Frauenklinik wird nicht aufgegeben

Das Berner Inselspital hat entschieden, die Frauenklinik zu sanieren. Im Mai stand gar ein Abriss des maroden Gebäudes zur Diskussion. Mehr...

Ehre für Berner Nobelpreisträger

Das künftige Berner Tumorzentrum wurde auf den Namen «Theodor-Kocher-Haus» getauft. Mehr...

Interview

«Die Medizin muss neue Wege gehen»

Interview Das Inselspital sammelt mit Crowdfunding Geld für die Hirntumor-Forschung. Neue Strategien können bisherige Finanzierungsmethoden ergänzen, sagt Neurochirurg Philippe Schucht. Mehr...

«Die Alternative war, beide sterben zu lassen»

Kinderchirurg Steffen Berger erklärt, wie es in Bern gelungen ist, frühgeborene siamesische Zwillinge zu trennen. Mehr...

«Die Alternative war, beide sterben zu lassen»

Dem Berner Inselspital ist es im Dezember 2015 geglückt, frühgeborene siamesische Zwillinge zu trennen. Ein Interview mit Kinderchirurg Steffen Berger. Mehr...

«Unter den Spitälern kann ein Verdrängungskampf entstehen»

Seit dem 1. Januar gibt es auf dem Berner Spitalmarkt ein neues Schwergewicht, die Insel-Gruppe. Ein Interview mit Verwaltungsratspräsident Joseph Rohrer. Mehr...

«Die Strategie des Inselspitals ist zu ehrgeizig»

Das Inselspital fokussiere sich zu stark auf die Spitzenmedizin, sagt der Berner Gesundheitsökonom Heinz Locher. Mehr...

Hintergrund

Inselspital korrigiert Kosten wieder nach unten

Die Sanierung der Frauenklinik ist massiv günstiger, als die Spitalgruppe am Montag angegeben hat. Mehr...

Der gradlinige Gegenexperte

Mit Gutachten und vor Gericht kämpfte Jürg Aerni dreissig Jahre lang für die Abschaltung des AKW Mühleberg. Er starb am Montag im Alter von 66 Jahren. Mehr...

Mit Spiritualität durch die Krise

«Spiritual Care» zieht als neue Disziplin im Gesundheitswesen ein: Seelsorge, unabhängig von Religion und Konfession. Oft gehe es 
für Patienten um die Frage, was ihr Leben trage und nähre, sagt Hubert Kössler, Spitalseelsorger am Berner Inselspital. Mehr...

Serie

Operation Ventilklausel

Morgen tagt der Bundesrat zur Frage, ob die Einwanderung begrenzt werden soll. In einer Serie zeigt DerBund.ch/Newsnet heute Nachmittag, wer betroffen wäre. Mehr...

«Wohl und Wille der Patienten»

Bereits 2002 nannte ein HIV-positiver Jugendlicher den Heiler als Infektionsquelle. Das Inselspital riet damals von einer Anzeige ab. Mehr...

Meinung

Nun müssen den Ankündigungen Taten folgen

Kommentar Die neue Insel-Gruppe wird sich an ihren Fusionszielen messen lassen müssen: bessere Behandlung für weniger Geld. Mehr...

Kommentar: Für einmal sind die Berner das Vorbild

Geht es um Herzmedizin hat Bern Zürich einiges voraus. Mehr...

Kommentar: Perrenoud packt neuerdings auch Knacknüsse an

Kommentar Und sie bewegt sich doch: Was Galileo Galilei einst über die Erde gesagt haben soll, gilt auch für die bernische Spitalpolitik. Mehr...

Bildstrecken


Baustelle Erweiterung Inselspital
Baustelle Erweiterung Inselspital


Fast 5000 Unterschriften gegen neue Führungsstruktur der Insel

Mitarbeitende der Berner Insel Gruppe haben der Geschäftsleitung eine Petition mit 4767 Unterschriften gegen die geplante neue Führungsstruktur übergeben. Mehr...

Inselspital und tarifsuisse einigen sich im letzten Moment

Die Berner Insel Gruppe AG und tarifsuisse AG haben sich auf Tarife für stationäre Behandlungen am Unispital für die Jahre 2012 bis und mit 2018 verständigt. Mehr...

Arm nach Horrorunfall komplett wiederhergestellt

Bei einem seltenen Eingriff ist es Ärzten des Inselspitals Bern gelungen, den Arm einer jungen Frau zu replantieren. Mehr...

Die Berner Frauenklinik wird nicht aufgegeben

Das Berner Inselspital hat entschieden, die Frauenklinik zu sanieren. Im Mai stand gar ein Abriss des maroden Gebäudes zur Diskussion. Mehr...

Ehre für Berner Nobelpreisträger

Das künftige Berner Tumorzentrum wurde auf den Namen «Theodor-Kocher-Haus» getauft. Mehr...

Insel-Ärzten gelingt medizinische Premiere

Eine Frau und ihr ungeborenes Kind schwebten in Lebensgefahr. Die Ärzte entschieden sich für ein Verfahren, das in dieser Form weltweit noch nie angewendet wurde. Mehr...

Grundstein für Berns sitem-insel-Translationszentrum gelegt

Der Aufbau der sitem-insel AG, welche den Übergang von Forschungsergebnissen in die konkrete Medizin fördern will, ist einen Schritt weiter. Mehr...

Einigung im Tarifstreit

Die Berner Insel-Gruppe und die Einkaufsgemeinschaft HSK haben nach mehrjähriger Blockade eine Einigung in den Tarifverhandlungen erzielt. Mehr...

Insel-Chef gerät in Turbulenzen um deutsches Unispital

Gegen Insel-CEO Holger Baumann wurden Vorwürfe wegen Misswirtschaft laut. Inzwischen wurde er entlastet. Doch die Untersuchung läuft weiter. Mehr...

Insel-Gruppe legt Streit mit Pflege bei

Das Pflegepersonal wird in der Spitalleitung direkt vertreten sein – zumindest vorerst. Mehr...

Abteilungsleiter Landspitäler der Insel Gruppe tritt zurück

Bruno Haudenschild gibt Leitungsfunktion bei Insel Gruppe per Ende Monat ab. Mehr...

Insel und Visana beenden Tarif-Streit

Die Insel Gruppe hat sich mit der Krankenversicherung Visana bezüglich den stationären Tarifen geeinigt. So geht ein vertragsloser Zustand zu Ende. Mehr...

Pflege wehrt sich mit Petition gegen Entscheid der Insel-Leitung

Die Inselspitze beharrt auf eine künftige Konzernleitung ohne Vertretung der Pflege. Diese leisten nun mit einer Petition Widerstand. Mehr...

Inselspital drohen Einbussen von über hundert Millionen

Die Berner Spitalgruppe hat eine von Regierungsrat Schnegg initiierte Tarifverhandlung platzen lassen. Mehr...

Front zwischen Insel-Leitung und Pflegepersonal verhärtet sich

Die Führungskräfte des Pflegepersonals bestehen auf einer direkten Vertretung in der Unternehmensleitung. Mehr...

«Die Medizin muss neue Wege gehen»

Interview Das Inselspital sammelt mit Crowdfunding Geld für die Hirntumor-Forschung. Neue Strategien können bisherige Finanzierungsmethoden ergänzen, sagt Neurochirurg Philippe Schucht. Mehr...

«Die Alternative war, beide sterben zu lassen»

Kinderchirurg Steffen Berger erklärt, wie es in Bern gelungen ist, frühgeborene siamesische Zwillinge zu trennen. Mehr...

«Die Alternative war, beide sterben zu lassen»

Dem Berner Inselspital ist es im Dezember 2015 geglückt, frühgeborene siamesische Zwillinge zu trennen. Ein Interview mit Kinderchirurg Steffen Berger. Mehr...

«Unter den Spitälern kann ein Verdrängungskampf entstehen»

Seit dem 1. Januar gibt es auf dem Berner Spitalmarkt ein neues Schwergewicht, die Insel-Gruppe. Ein Interview mit Verwaltungsratspräsident Joseph Rohrer. Mehr...

«Die Strategie des Inselspitals ist zu ehrgeizig»

Das Inselspital fokussiere sich zu stark auf die Spitzenmedizin, sagt der Berner Gesundheitsökonom Heinz Locher. Mehr...

«Herr Doktor, sind die zweiten Zwillinge wirklich ein Wunder?»

Roger Federer und seine Frau Mirka haben zum zweiten Mal Zwillinge bekommen. Was der Chefarzt der Frauenklinik am Berner Inselspital, Daniel Surbek, dazu sagt. Mehr...

«Die Insel produziert teurer als andere Spitäler»

Der ehemalige Spitalchef der Spital Netz AG spricht im Interview über seine Kritik am Zusammenschluss mit dem Inselspital. Mehr...

«Die Herztransplantation ist gar nicht das wichtigste Thema»

Gesundheitsdirektor Philippe Perrenoud sagt, Bern komme mit den jüngsten Entscheiden gut weg. Mehr...

«Für uns in Bern ist Zürich überhaupt keine Konkurrenz»

Die Präsentation der Pläne für ein neues Herzzentrum sieht Thierry Carrel als «Freudentag und Riesenschritt». Mehr...

«Der Befund ist immer ein Schock»

Mit einem neuen Bluttest können Schwangere erfahren, ob ihr Kind das Downsyndrom hat. Sabina Gallati vom Berner Inselspital erklärt die Bedeutung dieser Neuerung. Mehr...

Mütter von heute müssen mehr lernen

Zur Welt-Stillwoche gibt Hebamme Patricia Blöchlinger Auskunft über Stillzwang, müde Mütter und stillfreundliche Spitäler. Mehr...

«Mit Hungerstreik attackiert uns Rappaz moralisch»

Schockierend wäre es nicht, sollte das Berner Inselspital den Walliser Hanfbauern Bernard Rappaz zwangsernähren, sagt Ethik-Experte Alberto Bondolfi. Mehr...

Inselspital korrigiert Kosten wieder nach unten

Die Sanierung der Frauenklinik ist massiv günstiger, als die Spitalgruppe am Montag angegeben hat. Mehr...

Der gradlinige Gegenexperte

Mit Gutachten und vor Gericht kämpfte Jürg Aerni dreissig Jahre lang für die Abschaltung des AKW Mühleberg. Er starb am Montag im Alter von 66 Jahren. Mehr...

Mit Spiritualität durch die Krise

«Spiritual Care» zieht als neue Disziplin im Gesundheitswesen ein: Seelsorge, unabhängig von Religion und Konfession. Oft gehe es 
für Patienten um die Frage, was ihr Leben trage und nähre, sagt Hubert Kössler, Spitalseelsorger am Berner Inselspital. Mehr...

Serie

Operation Ventilklausel

Morgen tagt der Bundesrat zur Frage, ob die Einwanderung begrenzt werden soll. In einer Serie zeigt DerBund.ch/Newsnet heute Nachmittag, wer betroffen wäre. Mehr...

«Wohl und Wille der Patienten»

Bereits 2002 nannte ein HIV-positiver Jugendlicher den Heiler als Infektionsquelle. Das Inselspital riet damals von einer Anzeige ab. Mehr...

Planen für die letzten Stunden

Die Palliativmedizin kümmert sich um die Pflege schwer und unheilbar Kranker. Am Zentrum für Palliative Care des Inselspitals werden Patienten dabei begleitet, ihren letzten Lebensabschnitt vorzubereiten. Mehr...

Berner Verfahren macht komplexere Hirnoperationen möglich

Mit einer neuen Methode können Ärzte des Berner Inselspitals Tumore im sensiblen Bewegungszentrum des Hirns operieren. Damit dringen sie in eine bisherige Sperrzone der Neurochirurgie vor. Mehr...

Im Innern der Insel

Serie «Freiburgstrasse» Der zweite Teil der «Bund»-Serie über die Freiburgstrasse taucht ab ins unterirdische Gangsystem des Inselspitals. Mehr...

In den Notfall statt zum Hausarzt

Viele Menschen haben keinen Hausarzt mehr und gehen auch bei leichten Verletzungen in den Spital-Notfall. Insbesondere bei Ausländern ist das Hausarztsystem zu wenig bekannt. Mehr...

Nun müssen den Ankündigungen Taten folgen

Kommentar Die neue Insel-Gruppe wird sich an ihren Fusionszielen messen lassen müssen: bessere Behandlung für weniger Geld. Mehr...

Kommentar: Für einmal sind die Berner das Vorbild

Geht es um Herzmedizin hat Bern Zürich einiges voraus. Mehr...

Kommentar: Perrenoud packt neuerdings auch Knacknüsse an

Kommentar Und sie bewegt sich doch: Was Galileo Galilei einst über die Erde gesagt haben soll, gilt auch für die bernische Spitalpolitik. Mehr...

Baustelle Erweiterung Inselspital
Baustelle Erweiterung Inselspital

Stichworte

Autoren

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Immobilien

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.