Zum Hauptinhalt springen

Neuartige Studie stützt Spitalbetrieb in Langnau

Eine Studie rechnet vor, dass mit einer Spitalschliessung volkswirtschaftlich nichts gespart wird.

Das Regionalspital Langnau soll nicht geschlossen, sondern ausgebaut werden.
Das Regionalspital Langnau soll nicht geschlossen, sondern ausgebaut werden.
Valérie Chételat

Lohnt es sich, kleine Spitäler im Kanton Bern zu schliessen? Nein, befindet eine aktuelle Studie zum Regionalspital Langnau. Im Auftrag des Ärztenetzwerks Oberes Emmental, welchem Ärzte aus der Region angehören, hat ein Beratungsunternehmen ausgerechnet, was die Schliessung des Spitals Langnau kosten würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.