Zum Hauptinhalt springen

Motorradlenkerin in Faulensee schwer verletzt

Eine 41-jährige Motorradfahrerin hat sich am Mittwoch bei einem Zusammenstoss mit einem Auto auf der A8 bei Faulensee schwere Verletzungen zugezogen.

Gemäss Erkenntnissen der Polizei fuhr die Frau von Faulensee kommend auf die A8 in Richtung Interlaken. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Motorrad im Bereich des Beschleunigungsstreifens über den Normalstreifen hinaus auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer Kollision mit einem Auto, das von Interlaken in Richtung Spiez unterwegs war. Die Zweiradlenkerin wurde über die Leitplanke geschleudert und blieb in der Nähe des Seeufers liegen.

SDA/rho

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch