MOB-Strecke erhält Steinschlag-Schutz

Mit Dämmen und Netzen soll die Bahnstrecke bei Saanen geschützt werden. Der Kanton investiert fast 600'000 Franken.

Die Strecke der MOB soll sicherer werden. (Archiv)

Die Strecke der MOB soll sicherer werden. (Archiv) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Abschnitt Le Vanel – Öy der Montreux Berner Oberland Bahn in der Gemeinde Saanen soll besser vor Steinschlag geschützt werden. Der Berner Regierungsrat hat dafür einen Kredit von 595'000 Franken bewilligt, wie er am Donnerstag mitteilte.

Das Projekt sieht Dämme mit einer Gesamtlänge von 635 Metern sowie ein 40 Meter langes Schutznetz vor. Der Bund dürfte weitere 434'000 Franken beisteuern. (zec/sda)

Erstellt: 14.06.2018, 10:26 Uhr

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Dummheit als Ware

KulturStattBern Anatolische Anachronismen

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet. Sie war wegen Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...