Zum Hauptinhalt springen

Mit Tempo durch die verkehrsberuhigte Wohnstrasse

Köniz will eine bereits verkehrsberuhigte Strasse beruhigen – wegen des rasenden Schleichverkehrs.

Noch ist am Könizer Tulpenweg die Bahn frei für rassige Fahrer.
Noch ist am Könizer Tulpenweg die Bahn frei für rassige Fahrer.
Adrian Moser
Auch die zu rasanten Fahrten durch die seit einigen Jahren verkehrsberuhigte Berner Mittelstrasse gaben schon Anlass zu Diskussionen.
Auch die zu rasanten Fahrten durch die seit einigen Jahren verkehrsberuhigte Berner Mittelstrasse gaben schon Anlass zu Diskussionen.
Adrian Moser
Ebenso Teile der Greyerzstrasse in der Berner Lorraine.
Ebenso Teile der Greyerzstrasse in der Berner Lorraine.
Stefan Anderegg
1 / 4

Mit drei Schwellen will die Gemeinde Köniz auf dem Tulpenweg das Tempo des Verkehrs drosseln. Das ist an sich kein aussergewöhnliches Bauvorhaben, zumal der im Buchseequartier gelegene Tulpenweg als Begegnungszone markiert ist. Hier gilt Tempo 20 und Vortritt für die Fussgängerinnen und Fussgänger. Stärker beruhigen kann man eine Strasse im Prinzip nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.