Zum Hauptinhalt springen

Minderjähriger kollidiert auf Spritztour mit Moonliner

Ein Minderjähriger auf Spritztour kollidierte in Hinterkappelen mit einem Moonliner-Nachtbus. Verletzt wurde niemand.

In der Nacht auf Samstag ist in Hinterkappelen ein Minderjähriger am Steuer eines Autos gegen einen Moonliner-Nachtbus geprallt. Verletzt wurde niemand. Der Minderjährige befand sich auf einer Spritztour.

Zum Unfall kam es laut einer Mitteilung der Berner Kantonspolizei vom Sonntag, als der Jugendliche um etwa 1.30 Uhr von der Hausmatte her in die Dorfstrasse einbiegen wollte. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich mehrere Fahrgäste im Bus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Jugendliche wird nun bei der Jugendanwaltschaft angezeigt. Wie alt der Jugendliche ist, wollte die Kantonspolizei aus Datenschutzgründen nicht sagen, wie es bei der Medienstelle auf Anfrage hiess.

SDA/bs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch