Zum Hauptinhalt springen

Kanton Bern gewinnt Solarpreis

Bern gewinnt den ersten Schweizer Solarpreis für Plus-Energie-Bauten der Kantone.

Die kantonale Energiepolitik ist am Montag mit dem Solarpreis für Plus-Energie-Bauten ausgezeichnet worden. Solche Bauten erzeugen mehr Energie, als sie verbrauchen. Wie die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion mitteilt, war Bern einer der ersten Kantone, auf dessen Gebiet ab dem Jahr 2000 Plus-Energie-Bauten erstellt wurden. Dieses Förderungsmodell – es ist im neuen Energiegesetz verankert – sei schweiz- und europaweit einzigartig. Der Kanton Bern fördert Solarstrom, wenn gleichzeitig der Energieverluste beim Gebäude auf ein Minimum reduziert werden. Inzwischen hat der Kanton Bern mit insgesamt über 30 solcher Gebäude, die bereits erstellt wurden oder sich im Bau befinden, mit Abstand am meisten Plus-Energie-Bauten aller Kantone aufzuweisen.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch