Hans-Jürg Käser gegen weitere Cupfinals in Bern

Der Fussball-Cupfinal sollte künftig nicht mehr in Bern ausgetragen werden. Diese Ansicht vertritt der kantonale Polizeidirektor Hans-Jürg Käser nach den Ausschreitungen vom Ostermontag.

«In Bern braucht es keinen Cupfinal mehr», findet Hans-Jürg Käser.

«In Bern braucht es keinen Cupfinal mehr», findet Hans-Jürg Käser.

(Bild: Adrian Moser)

Zwar liege es an der Stadt Bern, eine Entscheidung zu treffen, sagte Käser am Dienstag der Nachrichtenagentur sda. Aus seiner Sicht sei aber klar: «In Bern braucht es keinen Cupfinal mehr.» Einmal mehr hätten die Polizistinnen und Polizisten - «den Kopf hinhalten müssen». Mehrere Polizisten wurden verletzt.

Das verschärfte Hooligan-Konkordat hat sich aus Sicht von Käser bewährt. Das im Februar vom kantonalen Stimmvolk genehmigte Konkordat gebe den Behörden griffige Instrumente in die Hand. Dank der Spielbewilligungspflicht habe der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause auf Augenhöhe mit dem Fussballverband verhandeln können.

Die Stadt Bern habe die Fanmärsche bewilligt und so den Fans «nochmals eine Chance gegeben», stellte Käser fest. Zumindest die Zürcher Fans hätten diese Chance nicht genutzt.

Käser betonte auch in einem Interview mit «Blick Online», dass die Stadt Bern nun Regress nehmen soll auf den Fussballverband SFV als Veranstalter des Cupfinals. Der SFV hatte sich bereit erklärt, «je nach Ausgang des Anlasses» bis zu 200'000 Franken an die Deckung der Sicherheitskosten zu leisten.

Ob der Verband zahlungswillig ist, blieb am Dienstag zunächst offen. Nach Informationen der Zeitung «Der Bund» will der SFV zuerst rechtlich abklären lassen, ob er für Sicherheitskosten ausserhalb des Stadions überhaupt zur Kasse gebeten werden kann.

Festnahmen und Sachschäden

Am Rand des Cupfinals vom Ostermontag war es zu zahlreichen Sachbeschädigungen gekommen. 45 Personen wurden festgenommen. 30 wurden später wieder freigelassen, 15 blieben zunächst in Polizeihaft. Über die Höhe des Sachschadens lagen am Dienstagmittag noch keine Angaben vor.

gbl/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt