Zum Hauptinhalt springen

Gute Reise, liebe Vögel

Fritz Willen hat sich bei der Wasserscheide auf dem Gurnigel installiert. Nun können die Zugvögel kommen.
Gewicht: 19–24 GrammSpannweite: 25–28 ZentimeterBestand in CH: rund 1 Million PaareRuf: «Zizizizjazjazoritiu-zip»Zugverhalten: Buchfinken sind Teilzieher. Während die Männchen meist auch während des Winters in der Schweiz bleiben, ziehen die etwas schmächtigeren Weibchen teils bis nach Nordafrika. Das ist wohl mit ein Grund für seinen wissenschaftlichen Namen Fringilla coelebs, was «lediger Fink» bedeutet.
Gewicht: 75–90 GrammSpannweite: 37–42 ZentimeterBestand in CH: 120000–140000 PaareRuf: je nach Situation: «Spett, spett», «brrrrrrrt» oder «tschrrr». Kann auch andere Vögel imitieren.Zugverhalten: Stare sind überwiegend Kurzstreckenzieher; sie überwintern in Spanien, Portugal, Süditalien oder Nordafrika. Die Reise begehen die geselligen Wesen in grossen Schwärmen von Tausenden Exemplaren.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.