Grossrat verabschiedet sich singend von seiner Politkarriere

Im Rahmen der Septembersession hat der bernische Grosse Rat auch vier Mitglieder verabschiedet, die ihren Rücktritt eingereicht hatten.

Quelle: SDA/Christian Zingg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit einem Gitarristen intonierte Christian Hadorn (SVP) den Country-Klassiker «Country Roads». Fraktionsübergreifend klatschten und sangen die Ratskolleginnen und -kollegen aus voller Kehle mit. Ebenfalls aus dem Rat verabschiedeten sich Daphné Rüfenacht (Grüne), Francis Daetwyler (SP) und die ehemalige Burgdorfer Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch (SP). (mon/sda)

Erstellt: 12.09.2017, 17:56 Uhr

Artikel zum Thema

Nause kritisiert Taxi-Pläne vom Grossen Rat

Der Regierungsrat soll prüfen, ob Regelungen im Taxigewerbe gelockert werden sollen. Stadtberner Gemeinderat Reto Nause findet daran keinen Gefallen. Mehr...

Regierungsrat soll Kopfsteuer prüfen

Der Grosse Rat hat ein FDP-Postulat angenommen. Dieses zielt auf eine Mindeststeuer, die sozial abgefedert werden kann. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

KulturStattBern An der Sache vorbeigelärmt

Zum Runden Leder Budi reloaded

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Die Welt in Bildern

Bad Hair Day: Auch US-Präsidenten kann der Wind etwas zusetzen. Aber Donald Trump lässt sich beim Einsteigen in die Air Force One nicht beirren (22. September 2017).
(Bild: Aaron Bernstein ) Mehr...