Zum Hauptinhalt springen

Google dringt in Bern weiter vor

Im Juli will Google neue Fahrten für sein Street-View-Angebot durchführen, der Konzern lehnt aber Anonymisierungsgesuche im Vorfeld ab. Dies widerspricht einer Aussage des Datenschützers.

Das Street View-Auto Google wird im Juli im Kanton Bern auch abseits der Agglomeration unterwegs sein.
Das Street View-Auto Google wird im Juli im Kanton Bern auch abseits der Agglomeration unterwegs sein.
Sigi Tischler, Keystone
Die neue Generation der Street-View-Autos: Der Kameraaufbau ist deutlich niedriger als bei den alten Fahrzeugen.
Die neue Generation der Street-View-Autos: Der Kameraaufbau ist deutlich niedriger als bei den alten Fahrzeugen.
zvg
Ein imperialer Krieger aus Star Wars bewacht das Google-Datencenter in Lenoir, North Carolina.
Ein imperialer Krieger aus Star Wars bewacht das Google-Datencenter in Lenoir, North Carolina.
Google Street View
1 / 6

Am 10. Juli wird auf Google-Street-View eine Vielzahl neuer Aufnahmen von Berner Strassenzügen veröffentlicht. ­Obwohl das Bundesgericht im Jahr 2012 hierfür strenge Auflagen gemacht hat, sind der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (Edöb) und Google Schweiz uneinig über die konkrete Umsetzung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.