Zum Hauptinhalt springen

Geld für Deutsch

Was mit den 16 Millionen aus dem Asyltopf geschieht, soll der Grosse Rat entscheiden.

Grossrat Hasim Sancar (Grüne) will Geld für Deutschkurse sichern.
Grossrat Hasim Sancar (Grüne) will Geld für Deutschkurse sichern.
Valérie Chételat

Der Regierungsrat hat Mitte Februar entschieden, die Asylreserve über 16 Millionen Franken in die allgemeine Kasse zu leiten. Grossrat Hasim Sancar (Grüne) will diesen Entscheid abwenden, indem er per Motion verlangen will, die Reserve beizubehalten, die nötige gesetzliche Grundlage zu schaffen und das Geld für Beschäftigungsprogramme und Sprachkurse im Asylwesen zu verwenden. Die Motion will er in der Märzsession einreichen, wie er gegenüber Redaktion Tamedia sagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.