Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Füttern verboten

Am Wohlensee hat der Kanton Schilder aufgestellt, damit sich die Leute an das Fütterungsverbot für Schwäne halten.
Denn auch wenn das Füttern von Wasser­vögeln ein beliebter Zeitvertreib ist, hat dies weitreichende Konsequenzen für die Natur.
Wildfütterungen sind heute generell «unerwünscht», wie das Bundesamt für Umwelt (Bafu) in einem Bericht schreibt.
1 / 3