Erster Platz für Berner Polizeihund

Den Titel an der Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer holt sich Melanie Baillods von der Kantonspolizei Bern mit ihrem deutschen Schäferhund «Nox vom Hexensturm».

An der Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer können sich Hundeführer mit ihren Tieren messen. (Symbolbild)

An der Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer können sich Hundeführer mit ihren Tieren messen. (Symbolbild) Bild: Christian Beutler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Melanie Baillods von der Kantonspolizei Bern ist mit ihrem deutschen Schäferhund «Nox vom Hexensturm» Schweizer Meisterin der Polizeihundeführer geworden. Im solothurnischen Lüterkofen massen sich 44 Hundeführer mit ihren Tieren.

Im Verlaufe des Wettkampfs mussten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Schweiz in fünf Disziplinen den Punkterichtern stellen. Die Disziplinen waren: Unterordnung, Wegrandsuche, Patrouillendienst, Gebäudedurchsuchung und Schutzdienst.

Den zweiten Platz erzielte Birgit Blaser von der Stadtpolizei Zürich mit ihrem belgischen Schäferhund «Kimo du Mont St. Aubert». Den dritten Platz erreichte Alain Jaquier mit dem belgischen Schäferhund «ZKeetch de la Videmanette» von der Police de l'Ouest lausannois.

Die Schweizermeisterschaft der Polizeihundeführer findet alle fünf Jahre statt, wie die Solothurner Kantonspolizei als Organisatorin am Freitag mitteilte. (lpa/sda)

Erstellt: 21.04.2017, 18:35 Uhr

Artikel zum Thema

Warum bloss diese Blossstellung?

Kolumne Ask-Force-Special: Erstmals in der langen Geschichte ihrer Kolumne überschreitet die Ask-Force heute die Artengrenze. Die Frage einer Dalmatiner-Hündin stellt die Praxis der Kantonspolizei in Frage. Mehr...

Diensthund «Chili» spürt in Bern Drogen auf

Diensthund «Chili» bewies eine scharfe Nase: Bei einer gezielten Drogenkontrolle auf Berns Kleiner Schanze, spürte der Hund mehrere Drogendepots auf. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Politblog Die Irrtümer der No-Billag-Befürworter

Blog: Never Mind the Markets Mysteriöse Zins-Signale

Die Welt in Bildern

Punktlandung: Eine russische Raumkapsel mit drei Raumfahrern der Internationalen Raumstation (ISS) an Bord landet in der Steppe von Kasachstan. Nach fünf Monaten ist die Besatzung wieder auf die Erde zurückgekehrt. (14. Dezember 2017)
(Bild: Dmitry Lovetsky) Mehr...