Zum Hauptinhalt springen

Einheitspolizei: Gemeinden vermissen eigene Steuerung

Die Gemeinden stellen für gewisse Sicherheitsaufgaben immer mehr private Sicherheitsfirmen ein. Die Polizei habe eben zu wenig Leute, sagt Polizeidirektor Käser.

«Police Bern hat sich grundsätzlich sehr gut bewährt»: Polizeidirektor Hans-Jürg Käser.
«Police Bern hat sich grundsätzlich sehr gut bewährt»: Polizeidirektor Hans-Jürg Käser.
Valérie Chételat

Gemessen an der Kritik der Gemeinden an der Einheitspolizei des Kantons, fiel das Fazit von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP), seines Generalsekretärs Andreas Michel und von Polizeikommandant Stefan Blättler auffällig positiv aus. «Police Bern hat sich grundsätzlich sehr gut bewährt», sagte Käser am Dienstag vor den Medien. Die Ziele seien grossmehrheitlich erreicht worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.