Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher geschnappt dank Zivilcourage

Eine Frau hat mit Hilfe von Passanten einen Einbrecher an der Flucht gehindert. Der zweite mutmassliche Einbrecher konnte fliehen.

Die Polizei konnte einen der Verbrecher festnehmen.
Die Polizei konnte einen der Verbrecher festnehmen.
Silas Stein, Keystone

Eine Frau hat am Donnerstagabend in Niederbipp zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Mit Hilfe von Passanten gelang es ihr, einen der beiden an der Flucht zu hindern.

Der zweite mutmassliche Einbrecher konnte mit dem Auto fliehen, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Freitag mitteilten.

Die Frau hatte die Einbrecher in einem Einfamilienhaus am Zelgliweg überrascht. Die Männer ergriffen ohne Beute die Flucht. Die Frau verfolgte sie. An der Deckergasse konnte sie zusammen mit Passanten einen Mann zurückhalten, bis die Polizei kam.

Diese nahm den 40-Jährigen fest. Er befindet sich seither in Haft. Die Polizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch