Zum Hauptinhalt springen

Egger-Jenzer: Nein zu Energievorlagen als verpasste Chance

SP-Regierungsrätin Barbare Egger-Jenzer sieht das Nein als verpasste Chance.
Blaise Kropf, Präsident der Grünen Kanton Bern, welche die Initiative lanciert hatten, zeigte sich angesichts des knappen Ergebnisses beim Gegenvorschlag enttäuscht.
SVP-Fraktionspräsident Peter Brand dagegen ist zufrieden:  «Wir wehren uns ja nicht gegen erneuerbare Energien, sondern gegen Zwangsmassnahmen.»
1 / 3

Pyrrhussieg oder Sieg der Vernunft?

Erleichterung bei Gegnern

SDA/gbl