Drei neue Bands für das Gurtenfestival

Das Gurtenfestival hat drei neue Bands des diesjährigen Programms bekannt gegeben: Die englische Soul- und R’n’B-Sängerin Emeli Sandé, das Dubstep-Duo Knife Party und das britische Trio Kosheen.

  • loading indicator

Das Gurtenfestival-Programm wird mit drei Bands erweitert: Die englische Soul- und R’n’B-Sängerin Emeli Sandé hat bei den diesjährigen Brit-Awards gross abgeräumt. Sie werde am Sonntag «für Gänsehautmomente sorgen», schreiben die Organisatoren des Festivals.

Ebenfalls neu bestätigt für Freitag ist die australische Band Knife Party. Das House- und Dubstep-Duo wurde vor zwei Jahren von Mitgliedern der Band Pendulum gegründet.

Am ersten Festivaltag sind zusätzlich die britischen Kosheen bestätigt. Das Trio wird seinen Mix aus Dubstep, Drum & Bass, Rock und Trip Hop am Donnerstag zum besten geben.

gbl/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...