Die Strasse nach Adelboden ist frei

Die Skisaison kann kommen: die Strasse nach Adelboden wird rechtzeitig wieder zweispurig befahrbar sein. Auch die neuen Brücken bei Stutzmattli und Husweidli sind fertig.

Abschnitt der Adelbodenstrasse nach einem Erdrutsch im Januar 2018.

Abschnitt der Adelbodenstrasse nach einem Erdrutsch im Januar 2018.

(Bild: www.kzag.ch)

Auf die Skisaison hin ist die Strasse nach Adelboden wieder zweispurig befahrbar. Die beiden neuen Brücken in den Gebieten Stutzmattli und Husweidli konnten rechtzeitig fertiggestellt werden. An den kommenden beiden Wochenenden ist die Strasse in beiden Fahrtrichtungen befahrbar.

Werktags sind bis am 21. Dezember noch vereinzelt einspurige Sperrungen notwendig, wie die bernische Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion am Montag mitteilte. Danach ist die gesamte Strasse wieder durchgehend normal befahrbar.

Im kommenden Frühling stehen weitere Unterhaltsarbeiten an. Ab April wird oberhalb des Linterfluhtunnels eine weitere Brücke instandgesetzt. Drei Kilometer weiter Richtung Adelboden beim Marchgraben wird die Strasse auf rund 300 Metern Länge instandgesetzt und stellenweise verbreitert.

crt/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...