Zum Hauptinhalt springen

Die rot-grüne Ausmarchung

Michael Aebersold (SP) oder Alec von Graffenried (GFL): Wer wird in den Gemeinderat einziehen?

Kann Michael Aebersold den zweiten SP-Sitz in der Stadtregierung verteidigen?
Kann Michael Aebersold den zweiten SP-Sitz in der Stadtregierung verteidigen?
Franziska Scheidegger
Mit Alec von Graffenried könnte zum ersten Mal seit 16 Jahren wieder ein Vertreter der Grünen Freien Liste (GFL) in den Gemeinderat einziehen.
Mit Alec von Graffenried könnte zum ersten Mal seit 16 Jahren wieder ein Vertreter der Grünen Freien Liste (GFL) in den Gemeinderat einziehen.
Adrian Moser
Die Standpunkte von Aebersold und von Graffenried im Vergleich.
Die Standpunkte von Aebersold und von Graffenried im Vergleich.
zvg/smartvote.ch
1 / 3

Rot-grüne Wählerinnen und Wähler sind am 27. November im Dilemma: Sollen sie einen Favoriten kumulieren und den listeninternen Rivalen streichen?

Die männliche Form in der letzten Frage ist kein Zufall. Denn die personelle Besetzung des dritten RGM-Sitzes ist am 27. November eine der entscheidenden Fragen: Wird es Michael Abersold (SP) gelingen, den zweiten SP-Sitz in der Berner Stadtregierung zu verteidigen, oder zieht mit Alec von Graffenried erstmals seit sechzehn Jahren wieder ein Vertreter der Grünen Freien Liste (GFL) in die Stadtregierung?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.